RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Les neiges du Kilimandjaro

FR 2011, 107 Min., F/d, Regie: Robert Guédiguian, mit Ariane Ascaride, Gérard Meylan, Jean-Pierrre Darroussin

Les neiges du Kilimandjaro

Pressetext

Michel (Jean-Pierre Darroussin) lebt mit seiner Frau Marie-Claire (Ariane Ascaride) in Marseille. Die beiden sind seit 30 Jahren ein glückliches Paar.
Sie lieben ihre Kinder und Enkelkinder. Sie haben viele sehr gute Freunde und sie sind stolz auf ihr politisches Engagement in der Gewerkschaft.

Die Zufriedenheit wird selbst dann nicht grundlegend getrübt, als Michel einige der Hafenarbeiter entlassen muss und sich aus Solidarität selbst kündigt.
Als dann aber zwei maskierte Männer Michel und Marie-Claire beim Nachtessen bei Freunden überfallen, sitzt der Schock tief. Michel und Marie-Claire begreifen jedoch später, dass ihr Angreifer Christophe aus einer Zwangslage heraus gehandelt hat. Er lebt alleine mit seinen zwei jüngeren Brüdern, die er gewissenhaft umsorgt.

Kinos

   

Kritiken

National International
- Christoph Schneider für zueritipp.ch - Rob Nelson für variety.com
- Rolf Breiner für cineman.ch - Jacques Mandelbaum für lemonde.fr.
- Christoph Schelb für outnow.ch - Bruno Icher für liberation.fr
  - Fabien Reyre für critikat.com
  - Bill Brownstein für montrealgazette.com
   
Verleiher
Agora Films / Xenix Film

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.