DVD / STREAMING / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

FIANCÉES

FIANCÉES - auf myfilm.ch

Der Film begleitet drei ägyptische Frauen auf dem Weg zur Ehe. Während er diesen entscheidenden Moment festhält, skizziert er ein


weiter »

UNDINE - auf myfilm.ch

"Undine" ist die faszinierende, in der Gegenwart spielende Neuinterpretation des Mythos der geheimnisvollen Wasserfrau.
weiter »
 

Neu im Streaming: Sekuritas

CH 2019, CH-Dial/d, 115', Regie: Carmen Stadler, mit Kathrin Veith, Duraid Abbas Ghaieb, Jeanne Devos

Streaming - Release: 23.11.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Andreas Scheiner

Glücklich im Homeoffice? Die Pandemie habe uns das Büro vergällt, heisst es, der auswärtige Arbeitsort sei im Sterben begriffen. Da kommt Carmen Stadlers Sekuritas ja eigentlich wie gerufen. Denn das Langfilmdebüt der Zürcherin ist eine entzückend-verspielte kleine Ehrerweisung an das Bürogebäude.

Undine

DE/FR 2020, D, 90 Min., Regie: Christian Petzold, mit Paula Beer, Franz Rogowski, Jacob Matschenz

Streaming - Release: 19.11.20 auf filmingo.ch

Filmkritk von Lukas Foerster

Allen Protesten und politischen Initiativen zum Trotz sei es jahrzehntelang nicht gelungen, so doziert in Christian Petzolds Undine eine Frau vor interessierter Zuhörerschaft, den Berliner Wohnungsbau sozialer zu gestalten.

 

Bacalaureat - Graduation

FR/BE/RO 2016, OV/df 127 Min., Regie: Cristian Mungiu, mit Adrian Titieni, Maria-Victoria Dragus

Streaming - Release: 9.11.20 auf filmingo.ch

Zurich Film Festival 2016: Gala Premiere
Cannes 2016: Beste Regie ex-aequo

Corpus Cristi

PL 2019, OV/df, 116 Min., Regie: Jan Komasa, mit Bartosz Bielenia, Eliza Rycembel, Aleksandra Konieczna

Streaming - Release: 5.11.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Walter Gasperi

Ein junger Ex-Häftling gibt sich in einem polnischen Dorf als Priester aus und konfrontiert die Menschen schonungslos mit ihren Fehlern. – Jan Komasas dritter Spielfilm ist keine heitere Köpenickiade, sondern ein dichtes, von einem großartigen Bartosz Bielenia getragenes Drama um Schuld und Vergebung, Macht und Moral.

 

Shalom Allah

CH 2019, D/F/df, 99 Min., Regie: David Vogel, Dokumentarfilm

Streaming - Release: 1.11.20 auf filmingo.ch

Aïcha, Johan und die Lo Mantos haben einen Schritt in ihrem Leben getan, der viele in ihrem Umfeld verstört. Sie haben das muslimische Glaubensbekenntnis abgelegt: «Ich bezeuge, dass es keinen Gott gibt ausser Allah und dass Mohammed sein Prophet ist».

Canción sin nombre

PE 2019, OV/df, 97', Regie: Melina León, mit Lidia Quipse, Lucio Rojas, Maykol Hernández

Streaming - Release: 30.10.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Walter Gasperi

Im krisengeschüttelten Peru der späten 1980er Jahre versucht eine Frau mit Hilfe eines Journalisten ihr Baby, das ihr nach der Geburt in der Klinik gestohlen wurde, zurückzubekommen. – Ein in strengem Schwarzweiß gefilmtes bewegendes Drama über die Ohnmacht der Schwachen, das aber in der Zeichnung der peruanischen Verhältnisse gegen Ende ausfranst.

 

Leto

RU/FR 2018, OV/df, 129 Min., Regie: Kirill Serebrennikov, mit: Teo Yoo, Roma Zver, Irina Starshenbaum

Streaming - Release: 23.10.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Erwin Schaar

Kirill Serebrennikow, Regisseur und Leiter des angesehenen Moskauer Gogol-Theaters, ist zur politischen Figur geworden: Mit dem fadenscheinigen Vorwurf, Förder­gelder unterschlagen zu haben, wurde er kurz vor Beendigung der Dreharbeiten zu Leto im August 2017 festgenommen und unter Hausarrest gestellt. Seinen Film konnte er nur mithilfe eines internetgesperrten Computers und via Notizen für seine Mitarbeiter_innen fertigstellen.

La Tortue Rouge

FR/JP 2016, 80 Min., Regie: Michael Dudok de Wit

Streaming - Release: 20.10.20 auf filmingo.ch

Cannes 2016: Spezialpreis 'Un Certain Regard'

 

To The Ends Of The Earth

UZ 2019, OV/df, 120', Regie: Kiyoshi Kurosawa, mit Tokio Emoto, Ryo Kase, Atsuko Maeda

Streaming - Release: 17.10.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Patrick Straumann

Kiyoshi Kurosawa, der um die Jahrtausendwende mit Cure und Pulse ins Bewusstsein des westlichen Publikums gedrungen war, hat sich früh einen Namen als Regisseur von eleganten Horrormovies gemacht. In Kaïro aktualisierte und bereicherte er das Genre mit Abstechern ins Fantastische; auf intimere Spannungen baute er später in Tokyo Sonata, der die leiseImplosion einer Familie des japanischen Mittelstandsnachzeichnet.

In den Gängen

DE 2018, D, 125 Min., Regie: Thomas Stuber, mit Franz Rogowski, Sandra Hüller, Peter Kurth

Streaming - Release: 10.10.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Tereza Fischer

Noch sind sie leer, die Gänge des Grossmarkts irgendwo im ostdeutschen Nirgendwo. Das künstliche fahle Licht erhellt die von überhohen Gestellen geformten Gänge spärlich, aber effektvoll. Doch dann fährt zum Donauwalzer eine Reinigungsmaschine blinkend und scheinbar führerlos umher. Als wäre es ein Tanz, gesellt sich ein Gabelstapler dazu, der durch seine Fahrten quer durch die Gänge das Bild selbst beinahe ins Schwanken geraten lässt.

 

The Rider

US 2017, OV/df, 104 Min., Regie: Chloé Zhao, mit Brady Jandreau, Cat Clifford, Lane Scott, Lilly Jandreau, Tim Jandreau

Streaming - Release: 8.10.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Lukas Stern

Das Bild, das uns in The Rider hineinführt, ist in besonderem Sinne emblematisch für den Film als Ganzes – emblematischer noch als die Landschaftstableaus Norddakotas, diese gewohnt weiten Aufnahmen einer nach allen Richtungen hin endlosen Prärie, in der die tiefstehende Sonne durch die Latten einer Pferdekoppel bricht, in der sich im Hintergrund Sandsteingebirge aus dem Boden falten, in der nur gelegentlich ein trockenes Grün in das umfassend spröde Gelb der Erde hineingemischt ist und durch die ein ungebremster Wind bläst, der den Staub aufwirbelt und das Gras zittern lässt.

And Then We Danced

SE/GE 2019, OV/df, 106', Regie: Levan Akin, mit Levan Gelbakhiani, Bachi Valishvili, Ana Javakishvili

Streaming - Release: 1.10.20 auf filmingo.ch
Filmkritik von Walter Gasperi

Strenge traditionelle Geschlechterbilder bestimmen die georgische Gesellschaft, besonders die Szene des Nationaltanzes. Dennoch verliebt sich ein junger Tänzer in einen Kollegen. Der Schwede Levan Akin verbindet vor dem Hintergrund dieser homophoben Welt mitreißende Tanzszenen mit einer berührenden Liebes- und Emanzipationsgeschichte.

 

Lucky

US 2017, E/df, 88 Min., Regie: John Carroll Lynch, mit Harry Dean Stanton, David Lynch, Ron Livingston

Streaming - Release: 26.9.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Christoph Egger

Am Ende ist das Bild leer – Wüste, ein Strässchen, das sich unter den hohen Kakteen verliert. Doch etwas ist noch da: die Erwartung des Betrachters. Denn die Einstellung wiederholt die allererste des Films, und daher wissen wir, dass noch etwas kommen muss.

The Perfect Candidate

SA/DE 2019 OV/df, 101 Min., Regie: Haifaa al Mansour, mit Mila Alzahrani, Dae Al Hilali, Nora Al Awadh

DVD - Release: 24.9.20

Die junge saudi-arabische Ärztin Maryam hat genug. Ihre Reiseerlaubnis wurde wieder einmal nicht verlängert, und die Zufahrtsstrasse zu ihrer Klinik ist auch nach Jahren noch nicht asphaltiert.

 

Sarah Joue Un Loup-Garou

CH 2017, F/d, 86 Min., Regie: Katharina Wyss, mit: Loane Balthasar, Michel Voïta, Manuela Biedermann

Streaming - Release: 22.9.20 auf filmingo.ch

Wenn Sarah auf der Bühne steht, holt sie alles aus sich heraus. Im Theaterprojekt der Schule hat die sensible 17-Jährige eine Möglichkeit gefunden, ihre innersten Gefühle auszudrücken.

The Square

SE/DK/FR/DE 2017, OV/df, 144', Regie: Ruben Östlund, mit Claes Bang, Elisabeth Moss, Dominic West, Terry Notary

Streaming - Release: 17.9.20 auf filmingo.ch

FESTIVAL DE CANNES: GOLDENE PALME

Filmkritik von Christoph Egger

Dem schwedischen Publikum war der Titel bekannt, schon bevor es Ruben Östlunds jüngsten Film hatte sehen können.

 

Platzspitzbaby

CH 2019, CH-Dial./f, 101 Min., Regie: Pierre Monnard, mit Sarah Spale, Jerry Hoffmann, Luna Mwezi, Caspar Käser, Emilio Marchisella

DVD - Release: 16.9.20

Filmkritik von Julia Zutavern

Der Teaser zum Film wirkt, als hätten Famigros oder Hello Family eine Drogenpräventionskampagne lanciert: Ein Mädchen rennt durch den Chreis Cheib, eine Ukulele spielt die Beach Boys, und am Ende wird es niedlich: «Mis Mami isch süchtig nach Droge. Und ich bi süchtig nach mim Mami.» Im Film selbst sind solche Mätzchen aber glücklicherweise rar.

Nos Batailles

BE/FR 2018, F/d, 98 Min., Regie: Guillaume Senez, mit Romain Duris, Laure Calamy, Laetitia Dosch

Streaming - Release: 12.9.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Philipp Stadelmaier

Der Film mit dem kämpferischen Titel Nos batailles erzählt davon, wie eine Frau ihre Familie verlässt, aber auch von etwas, was über ihn hinausgeht: von der Entstehung einer sozialen Bewegung in der Wirklichkeit. Der Film hatte seine Premiere auf der Semaine de la critique in Cannes – einige Monate später startete in Frankreich die Gelbwestenbewegung.

 

La Vérité

FR 2019, F/d, 97 Min., Regie: Hirokazu Kore-eda, mit Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawke

DVD - Release: 10.9.20

Filmkritik von Patrick Holzapfel

Hirokazu Koreeda gehört zur seltenen Sorte von Filmemachern, mit denen man statt Narration oder Ästhetik eine bestimmte Stimmung verbindet: Durch sein Werk weht eine Brise wärmender Sanftmut. Diese transportiert auch sein erster nichtjapanischer Film La vérité.

Burning

KR 2018, OV/df, 148 Min., Regie: Chang-dong Lee, mit Ah-in Yoo, Steven Yeun, Jong-seo Jun

Streaming - Release: 5.9.20 auf filmingo.ch

Festival de Cannes 2018: Filmkritikerpreis FIPRESCI für den besten Wettbewerbsfilm

Basierend auf der Kurzgeschichte "Barn Burning" von Haruki Murakami.

Filmkritik von Tereza Fischer

Erst gerade hat Jongsu in den Strassen von Seoul zufällig seine ehemalige Schulkollegin Haemi getroffen, als sie ihn schon zu sich nach Hause einlädt und ihn verführt. Jongsu ist überrumpelt, aber glücklich.

 

Chris The Swiss

CH/HR/DE 2018, OV/df, 90 Min., Regie: Anja Kofmel, Animationsfilm

Streaming - Release: 3.9.20 auf filmingo.ch

Filmkritik von Doris Senn

War er ein Hasardeur? Ein mit Haut und Haar engagierter Kriegsberichterstatter? Stand er rechts? Oder doch eher links? Weshalb wurde sein toter Körper in der Uniform einer Söldnertruppe an der serbischen Grenze Kroatiens aufgefunden? Was wusste er über die Strippenzieher des Kriegs? Und wo ist das Buchmanuskript, an dem er arbeitete? So viele Fragen. So viele Ungewissheiten.

Die Känguru Chroniken

DE 2020, D, 93', Regie: Dani Levy, mit Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Adnan Maral, Henry Hübchen

DVD - Release: 20.8.20

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes.

 

Highlights aus 60 Jahren Locarno

Der Schweizer Streamingdienst filmingo bietet zum Festival eine Online-Retro mit 50 Filmen.

Das Filmfestival Locarno kann dieses Jahr nicht im üblichen Rahmen stattfinden. Die Schweizer Streaming-Plattform filmingo hat sich deshalb entschieden, eine Auswahl mit.. weiter »

DURCHSCHAUT - Jetzt anschauen

Durchschaut anschauen auf SKY store, Hollystar und Vimeo on demand.

Durchschaut erzählt die Geschichte, des seit Jahren arbeitslosen Fabrikarbeiters “Albert” (Anatole Taubman).


weiter »
 

J'Accuse

FR/IT 2019, F/d, 126 Min., Regie: Roman Polanski, mit Mit Jean Dujardin, Louis Garrel, Emmanuelle Seigner, Olivier Gourmet, Mathieu Amalric

DVD - Release: 3.7.20

Filmkritik von Olga Baruk

Alfred Dreyfus, Hauptmann und Mitglied des Generalstabs der französischen Armee, wird 1894 wegen Spionage zugunsten des Deutschen Kaiserreichs verurteilt. Man degradiert ihn zwei Wochen später.

The Lighthouse

US 2019, OV/df, 110 Min., Regie: Robert Eggers, mit Willem Dafoe, Robert Pattinson

DVD - Release: 30.6.20

Ein entlegener Leuchtturm-Aussenposten an der Küste Neuenglands wird zum Schauplatz eines archaischen Duells zweier dem Wahnsinn nahen Männer.

 

JAGDZEIT - ab Do, 04. Juni 2020 auf MyFilm.ch

Ab Donnerstag, den 04. Juni 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Alexander Maier ist der perfektionistische Finanzchef des Schweizer


weiter »

THE GENTLEMEN ab Mi, 02. Juni 2020 auf MyFilm.ch!

Ab Mittwoch, den 02. Juni 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil


weiter »
 

SWITZERLANDERS ab Do, 21. Mai 2020 auf MyFilm.ch

Ab Donnerstag, den 21. Mail 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Eine filmische Zeitkapsel aus über 1.400 Stunden an eingereichtem Material


weiter »

A COLONY ab Do, 21. Mai 2020 auf MyFilm.ch

Ab Donnerstag, den 21. Mai 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Camille streift durch die Natur, redet mit Fröschen und Hühnern, bewegt sich unbefangen durch die Welt.


weiter »
 

Lara

DE 2019, D, 99 Min., Regie: Jan Ole Gerster, mit Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert, Rainer Bock

DVD - Release: 14.5.20

Lara Jenkins 60. Geburtstag beginnt wie jeder Tag mit einem Becher Tee und einer Zigarette. Dabei ist heute ein ganz besonderer Tag für Lara: ihr Sohn Viktor gibt ein grosses Solo-Klavierkonzert – das erste Mal mit einer eigenen Komposition.

EUTHANIZER - ab Do, 14. Mai 2020 auf MyFilm.ch

Ab Donnerstag, den 14. Mai 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Ein finnischer Mechaniker schläfert gegen Bezahlung Haustiere ein, weil er


weiter »
 

BOMBSHELL ab Do, 07. Mai 2020 auf MyFilm.ch!

Ab Donnerstag, den 07. Mai 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Megyn Kelly (CHARLIZE THERON) ist das Aushängeschild von Fox News: blond, attraktiv, sexy.


weiter »

JÄTTEN - THE GIANT ab Do, 07. Mai 2020 auf MyFilm.ch

Ab Donnerstag, den 07. Mai 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Rikard ist ein autistischer und stark entstellter Mann, der bei der Geburt von seiner Mutter getrennt wurde.


weiter »
 

A Rainy Day In New York

US 2019, OV/df, 92 Min., Regie: Woody Allen, mit Timothée Chalamet, Elle Fanning, Jude Law, Rebecca Hall, Selena Gomez

DVD - Release: 30.4.20

Ashleigh plant mit ihrem Freund Gatsby ein romantisches Wochenende in New York als sie vom bekannten Filmregisseur Roland Pollard die Zusage für ein Interview in der Studentenzeitung bekommt.

A RAINY DAY IN NEW YORK ab 23. April auf MyFilm

Ab Freitag, den 23. April 2020 auf MyFilm.ch, den Online-Portal vom kult.kino!

Ashleigh (Elle Fanning) plant mit ihrem Freund Gatsby (Timothée Chalamet) ein


weiter »
 

THE PEANUT BUTTE FALCON ab 17. April 2020 auf MyFilm.ch

Ab Freitag, den 17. April 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Das herzerwärmende Roadmovie auf den Spuren von Mark Twain ist kurzweilig und witzig.


weiter »

LES MISÉRABLES ab 17. April auf MyFilm.ch

Ab Freitag, den 17. April 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Regisseur Ladj Ly führt uns ins pulsierende Leben von Montfermeil bei Paris, wo er selbst aufgewachsen ist.


weiter »
 

THE FAREWELL ab 16. April auf MyFilm.ch

Abo Donnerstag, den 16. April auf MyFilm.ch, dem Online-Protal vom kult.kino!

Als die in New York aufgewachsene und lebende Billi von ihren Eltern erfährt,


weiter »

WHERE'D YOU GO, BERNADETTE ab 09. April auf MyFilm.ch

Ab Donnerstag, den 09. April 2020 auf MyFilm.ch, dem Online-Portal vom kult.kino!

Bernadette Fox (Cate Blanchett) ist anders als die perfekt organisierten Mütter aus der Nachbarschaft.


weiter »
 

Hors Normes

FR 2019, F/d, D, 114 Min., Regie: Eric Toledano, Olivier Nakache, mit Vincent Cassel, Reda Kateb, Bryan Mialoundama, Darren Muselet, Ahmed Abdel Laoui

DVD - Release: 1.4.20

Die Intouchables-Regisseure sind zurück mit ihrem Herzensprojekt: Die wahre Geschichte zweier Männer, die für Benachteiligte einstehen und die Welt ein bisschen besser machen

Grâce à Dieu

FR 2019, 137 Min., F/d, Regie: François Ozon, mit Melvil Poupaud, Swann Arlaud, Denis Ménochet

DVD - Release: 27.3.20

Internationale Filmfestspiele Berlin 2019: Grosser Preis der Jury

Filmkritik von Philipp Brunner

«Wir wussten es alle, aber wir haben geschwiegen.» Vielleicht ist es diese Dialogzeile, die am besten auf den Punkt bringt, worauf François Ozons neuster Film hinzielt: darauf, endlich das Schweigen über die sexuellen Übergriffe an Kindern durch Priester der katholischen Kirche zu beenden.

 

Joker

US 2019, OV/df, 121 Min., Regie: Todd Philips, mit Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz

DVD - Release: 12.3.20

Biennale Venedig 2019: Goldener Löwe

Filmkritik von Lukas Foerster

«You talkin’ to me?»: Robert De Niros herausfordernder Blick in den Spiegel ist die berühmteste Szene aus Martin Scorseses Taxi Driver, wenn nicht des gesamten Hollywoodkinos der 1970er Jahre.

Bruno Manser - Die Stimme des Regenwaldes

CH 2019, OV/df, 142 Min, Regie: Niklaus Hilber, mit Sven Schelker, Nick Kelesau, Elizabeth Ballang, Matthew Crowley

DVD - Release: 11.3.20

Die wahre Geschichte des Umweltaktivisten Bruno Manser mit Sven Schelker, der mit den Ureinwohnern Borneos gegen die Abholzung des Dschungels kämpft.

 

Parasite

KR 2019, OV/df, 132 Min., Regie: Bong Joon Ho, mit Song Kang-Ho, Sun-kyun Lee, So-Dam Park

DVD - Release: 5.3.20

Filmkritik von Till Brockmann

Der Familie von Vater Ki-taek fehlt es nicht an praktischem Sinn: Wenn die Strasse vor ihrer Kellerwohnung gegen Insekten desinfiziert wird, lassen sie die ebenerdigen Fenster sperrangelweit offen.

Systemsprenger

DE 2019, D, 118 Min., Regie: Nora Fingerscheidt, mit Helena Zengel, Albrecht Schuch, Gabriela Maria Schmeide, Lisa Hagmeister

DVD - Release: 26.2.20

Filmkritik von Katrin Doerksen

«Keine Sorge, das ist Sicherheitsglas», wiegelt ein Erzieher ab, aber als das nächste Bobbycar mit voller Wucht gegen die Fensterscheibe prallt, springt das Glas doch. Schuld ist Benni, eigentlich Bernadette, aber den Namen hasst sie.

 

Atlantique

SN 2019, OV/df, 104 Min., Regie: Mati Diop, mit Abdou Balde, Aminata Kane, Ibrahima Mbaye, Amadou Mbow

DVD - Release: 12.2.20

Filmkritik von Philipp Stadelmaier

Satte 72 Ausgaben der Filmfestspiele von Cannes hat es gedauert, bis in diesem Jahr erstmals der Film einer schwarzen Frau im Wettbewerb lief. Ein Grund zur Freude? Sicher, aber nach all der Zeit sollte man eher von Überfälligkeit sprechen, zumal Cannes wie auch Venedig Festivals sind, die im Wettbewerb von Genderbalance nach wie vor weit entfernt sind – von einer angemessenen Repräsentation schwarzer Filmemacher_innen ganz zu schweigen.

For Sama

SY 2019, 95 Min., OV/df, Regie: Waad al-Kateab, Edward Watts, Dokumentarfilm

DVD - Release: 12.2.20

Waad al-Kateab studiert im syrischen Aleppo Wirtschaftswissenschaften, als die Menschen auf die Strasse gehen und Freiheit einfordern. Während den Demonstrationen lernt sie den Arzt Hamza kennen, die beiden heiraten und bekommen eine Tochter: Sama. Ihr schreibt sie diesen filmischen Brief, denn mit ihrer Kamera dokumentierte Waad in den Jahren seit dem Aufstand gegen den Diktator Assad das Leben und Sterben in Aleppo.

 

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis