RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Left Foot Right Foot

CH 2013, 106 Min., F/d, Regie: Germinal Roaux, mit Nahuel Pérez Biscayart, Agathe Schlencker, Dimitri Stapfer

Left Foot Right Foot

Marie ist 18 und wohnt mit ihrem Freund Vincent zusammen. Er bewegt sich in der Skater-Szene, jobbt und betreut seinen autistischen Bruder. Sie lebt in den Tag hinein, arbeitet mal hier, mal dort.

Da lernt Marie den Nachtclubbesitzer Oliver kennen und ist fasziniert von seinem luxuriösen Leben, das so ganz anders ist als ihres. Bald erkennt sie, dass sie in Olivers Umfeld sehr schnell zu viel Geld kommen kann. So betritt Marie eine ihr unbekannte Welt - ohne sich Gedanken zu machen, wohin dieser Weg sie führen könnte. Gleichzeitig begegnet sie Vincent immer distanzierter...

Germinal Roaux hat sich bislang vor allem als Fotograf einen Namen gemacht. Sein in schwarz-weiss gedrehter Film besticht denn auch durch herausragend gestaltete Bilder - und durch eine fesselnde Story, bestechend spielende Darsteller sowie einen tollen Soundtrack (unter anderem Ben Frost und Apparat). «Left Foot Right Foot» ist urbanes, eigenwilliges und packendes Kino von universeller Strahlkraft - ein kleines filmisches Juwel, ausgezeichnet mit drei Schweizer Filmpreisen (Beste Kamera, Bester Nebendarsteller, Spezialpreis Bestes Kostümdesign).
(Pressetext Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National
- Urs Arnold für cineman.ch
- Hansjoerg Betschart für tageswoche.ch
- Pascal Blum für tagesanzeiger.ch
- Christoph Schelb für outnow.ch
- Andrea Lüthi für kathluzern.ch
 
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.