RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Golden Globes 2020

Golden Globes 2020

An den Verleihungen der Golden Globes konnte Sam Mendes mit dem Kriegsdrama "1917" gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen, einerseits als Bestes Filmdrama, andererseits für die Beste Regie. Mendes drehte "1917" in einem Take.

Auch Quentin Tarantino erhielt mit "Once Upon A Time In Hollywood" zwei Preise, für die Beste Filmkomödie und für das Beste Drehbuch. Brad Pitt erhielt für seine Rolle den Preis für den Besten Nebendarsteller.

Renée Zellweger erhielt den Golden Globe als Beste Schauspielerin für ihre Rolle im Film "Judy", Joaquin Phoenix wurde für "Joker" als Bester Schauspieler geehrt.

Als «Bester nicht-englischsprachiger Film» wurde "Parasite" des südkoreanischen Regisseurs Bong Joon Ho gewählt.

Wichtigste Preise

Bestes Filmdrama "1917", Regie: Sam Mendes    
Beste Komödie/Musical "Once Upon a Time in Hollywood", Regie: Quentin Tarantino    
Beste Schauspielerin Filmdrama Renée Zellweger für "Judy"    
Bester Schauspieler Filmdrama Joaquin Phoenix für "Joker"    
Beste Schauspielerin Komödie/Musical Awkwafina für "The Farewell"    
Bester Schauspieler Komödie/Musical Taron Egerton für "Rocketman"    
Beste Nebendarstellerin Laura Dern für "Marriage Story"    
Bester Nebendarsteller Brad Pitt für "Once Upon A Time in Hollywood"    
Beste Regie Sam Mendes für "1917"    
Bester Filmsong "I'm Gonna Love Me Again" aus "Rocketman" für Elton John und Bernie Taupin    
Bester nicht-englischsprachiger Film "Parasite" von Bong Joon Ho (Südkorea)    
       

Alle Preise: goldenglobes.com