RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Dany Nussbaumer

Funktion Musik
Funktion Präzisierung Komposition, Musik Produktion, Musik Editing
Funktion (Anmerkungen) Komponist
E-mail
danynussbaumerSPAMFILTER@ymail.com
Website www.danynussbaumer.com
Telefon
Sprachen Deutsch, Französisch, Englisch
Wohnort Freiburg
Land Schweiz
Wohnmöglichkeiten Zürich, St. Gallen, Berlin

Kurz-Vita

Dany Nussbaumer absolvierte seine musikalische Ausbildung in Deutschland, in der Schweiz und in Grossbritannien. Er studierte Komposition für Film und Fernsehen am London College of Music der Thames Valley University, wo er Schüler des bekannten britischen Komponisten und Dirigenten John McLeod war.

Nach Abschluss seines Studiums wurde Dany Nussbaumer das Postgrad-Diplom in Komposition für Film und Fernsehen mit Auszeichnung verliehen.

Seit 1996 arbeitet Dany Nussbaumer als selbständiger Komponist für Film, Fernsehen und Theater. Er ist als Komponist und Produzent für internationale klassische und kommerzielle Film-, Fernseh-, Theater- und Musikproduktionen tätig. Dank seiner klassischen Ausbildung und seiner jahrelangen Erfahrung als Komponist, Musiker und Produzent meistert Dany Nussbaumer elegant den Sprung zwischen den Stilrichtungen. Die Bandbreite seines kompositorischen Schaffens reicht von symphonischen Orchestrationen über Soundtracks bis hin zu Pop-Produktionen und elektronischen Club-Tracks.

weitere Infos: siehe Homepage

Ausbildung

JahrAusbildung
1996 London College of Music at Thames Valley University

Film (Auswahl)

JahrTitelRegisseurFunktionProduktion
2002 The Prodigal Ben Sampays Komponist Tigerfilms
2005 Kameraden Baumeister / Rothapfel Komponist Filmanthrop
2006 Fast Fiktion Duncker / Catak Komponist 24 Lies per Second
2008 Alice Paris Stefan Muggli Komponist
2009 Kopf oder Zahl B. Eicher / T.J. Mayer Komponist LB Films
2013 Heimatstern Robert Bittner Komponist Sonnenfilme

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
 

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis