Redaktionelle Beiträge / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Die Preisträgerinnen und Preisträger der 25. Internationalen Kurzfilmtage Winterthur

An der Preisverleihung am Sonntagabend wurden im Theater Winterthur die Gewinnerinnen und Gewinner der Wettbewerbe gekürt und die Jubiläumsausgabe der Internationalen Kurzfilmtage Winterthur feierlich beendet. Der nigerianische Kurzspielfilm «Rehearsal» von Michael Omonua erhält den.. weiter »

Vorschau auf das 30. Internationale Film Festival Innsbruck: Länder des Südens und Sowjetunion

Von Walter Gasperi

Mehrmals verschoben und dann doch nur online konnte die letzte Ausgabe des IFFI durchgeführt werden, doch nächste Woche (5. - 10.10. 2021) gibt es unter dem neuen Team um Anna Ladinig.. weiter »

 

Preise des 17. Zurich Film Festival

Das Goldene Auge des Fokus-Wettbewerbs ging an den Westschweizer Film LA MIF von Fred Baillif. Für das authentische Sozialdrama, das in einem Mädchenheim spielt, arbeitete der Regisseur mit tatsächlichen Heimbewohnerinnen zusammen, die am Drehbuch.. weiter »

Filmfestival Münster 2021: Französisches Drama „Mi iubita, mon amour“ von Noémie Merlant gewinnt Hauptpreis

Nach elf Tagen und Nächten im Schloßtheater, ausverkauften Vorstellungen und einem begeisterten Publikum, das sich mit Freude und Engagement an den Filmbewertungen
weiter »
 

Mit Bond und Riesenleinwand ins 17. Jahr. Von Irene Genhart

Das 17. Zurich Film Festival (23.9.-3.10.21) trumpft mit zwei wichtigen Neuerungen und einem riesigen Highlight auf: Es darf den neusten James Bond-Film in Vorpremiere zeigen, verfügt mit dem grossen Saal des renovierten Kongresshauses über.. weiter »

Preise des 19. Fantoche: Starke Stimmen in einer fragilen Welt

Die letzten sechs Tage präsentierte das Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche insgesamt 343 Kurz- und Langfilme: aktuelle Schweizer und internationale Produktionen, Einblicke in das was kommt und Retrospektiven, vor Ort in Baden, aber.. weiter »

 

74. Film Festival Locarno. Giona A. Nazzaros erstes Programm - Eine Bilanz von Walter Gasperi

Während Carlo Chatrian im Wettbewerb dem sperrigen Film eine Plattform bot, blickt der neue künstlerische Leiter Giona A. Nazzaro stärker aufs Publikum: Der Rückblick auf seine erste Ausgabe fällt durchwachsen aus.

Unter Carlo Chatrian.. weiter »

74. Locarno Film Festival: Rückkehr zur Normalität. Vorschau von Walter Gasperi

Nach der Corona bedingten Hybrid-Veranstaltung 2020 soll das heurige Locarno Film Festival (4. – 14. 8. 2021) wieder normal über die Bühne gehen. Der neue Künstlerische Leiter Giona A. Nazzaro präsentierte am 1. Juli.. weiter »

 

Preise des 74. Festival de Cannes

Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes wurde am Samstagabend unter der Juryleitung von Spike Lee vergeben und geht an "Titane" der Französin Julia Ducournau. Es ist erst das zweite Mal in der Geschichte des.. weiter »

Preise der 93. Oscar-Verleihung

Der eigentliche Gewinnerfilm der 93. Oscar-Verleihungen heisst Nomadland. Der Film, der insgesamt in 6 Kategorien nominiert war, gewann den Preis als Bester Film, Chloé Zhao den Preis für die Beste Regie, und.. weiter »

 

52. Visions du Réel: Faya Dayi gewinnt den Grand Prix 2021

Der Hauptpreis des Festival International de cinéma Nyon geht an die amerikanisch-äthiopisch-katarische Koproduktion Faya Dayi von Jessica Beshir. Neben dem Grand Prix der Mobiliar erhält Faya Dayi auch den FIPRESCI-Preis, der bei Visions du.. weiter »

Schweizer Filmpreis 2021: Quartz-Trophäen für Schwesterlein und Das neue Evangelium

Am Freitag, den 26. März 2021 wurden die Schweizer Filmpreise bekanntgegeben. In den beiden Hauptkategorien wurden der Spielfilm «Schwesterlein» und der Dokumentarfilm «Das neue Evangelium» ausgezeichnet. Die Preisverleihung konnte als Live-Stream aus den RTS-Studios.. weiter »

 

45. Schweizer Jugendfilmtage als Online-Ausgabe: Beste Jungfilmer*innen der Schweiz ausgezeichnet

Die 45. Schweizer Jugendfilmtage fanden vom 18.–21. März 2021 als Online-Festival statt und sind heute mit einer feierlichen Preisverleihung zu Ende gegangen. Insgesamt 24 Preise wurden vergeben.

Die Fachjury – Anja Kofmel, Humberto Moureira,.. weiter »

5. Arab Film Festival Zurich: Schlussbericht und Preise. Von Doris Senn

Die 5. Edition des 10-tägigen Arab Film Festival Zurich (AFFZ) ging gestern mit der Preisverleihung zu Ende und wird von den Macher/innnen als Erfolg gewertet: mit vielen ausverkauften Vorstellungen, Gesprächen und Q&As, die teils.. weiter »

 

5. Arab Film Festival Zurich – 19. bis 29. November im Filmpodium. Von Doris Senn

Das Arab Film Festival Zurich feiert sein erstes kleines Jubiläum: mit einer starken Auswahl an Lang- und Kurzfilmen und zwei Schwerpunktländern: Marokko und Tunesien.

Im Gefolge der ersten Protestwellen des Arabischen Frühlings fand das.. weiter »

24. Internationale Kurzfilmtage Winterthur: Virtuelle Preisverleihung. Programm kostenlos online bis 15. November

Auch als Online-Festival sind die 24. Internationalen Kurzfilmtage Winterthur ein Erfolg: Der tunesische Beitrag «This Day Won’t Last» von Mouaad el Salem wurde zum Sieger des Internationalen Wettbewerbs und «Carbón» von Davide Tisato zum.. weiter »

 

Die 24. Internationale Kurzfilmtage Winterthur. Von Irene Genhart

Auch in Zeiten der Pandemie: ein bunter Strauss kurzer Filme

Die 24. Internationalen Kurzfilmtage Winterthur finden vom 3. bis 8. November in hybrider Form statt. Einiges ist anders, als in anderen Jahren. So zum.. weiter »

16. Zurich Film Festival: Jungen kam, sah und machte Kino. Von Irene Genhart

Am 4. Oktober 2020 ging das 16. Zurich Film Festival zu Ende. Es war das erste unter der künstlerischen Leistung von Christian Jungen, zugleich eines der weltweiten ersten Filmfestivals, welches nach dem Covid-Lockdown im.. weiter »

 

451°-Sommeraktion für Dich!

Das Gröbste scheint nun vorbei zu sein und mit vollem Elan möchten wir wieder in den normalen Arbeitsprozess zurück kehren. Um Euch wieder volle Auftragsbücher zu ermöglichen, haben wir folgende Sommeraktion vorbereitet:

Erstelle einen.. weiter »

51. Visions du Réel: Erfolgreiche Online-Ausgabe! Von Doris Senn

Das Dokumentarfilmfestival in Nyon hat die Herausforderung im Lockdown gemeistert – und sein Festival online durchgeführt. Samt Preisverleihung und Publikumsrekord. Ein Erfolg rundum!

In einem Kraftakt hat das Dokumentarfilmfestival Visions du Réel innert Kürze.. weiter »

 

Visions du Réel! Online! Gratis! Von Doris Senn

Das Dokumentarfilmfestival in Nyon betritt (zwangsweise) Neuland: Ab dem 17. April stellt es sein Programm online. Kostenfrei für alle.

Ab dem 17. April sind fast alle Titel des Programms (128 Filme!) – davon fast.. weiter »

Beliebte Schweizer VoD-Portale

Mit filmo wurde die erste Online-Edition des Schweizer Films lanciert, welche Filmklassikern nachhaltig mehr Sichtbarkeit im digitalen Raum verschafft. filmo schlägt eine Brücke zwischen alt und neu, zwischen dem nationalen Kulturerbe und der wachsenden Nachfrage nach Filmen on Demand.
www.filmo.ch

 

GewinnerInnen 34. FIFF (teils online) und 44. Schweizer Jugendfilmtage

Der Grand Prix des FIFF 2020 geht an den Sudan

Das Internationale Filmfestival Freiburg gibt trotz der Absage seiner 34. Ausgabe seine Gewinner*innen bekannt. Dank der wertvollen Unterstützung seiner Partner und dem Einsatz der.. weiter »

Die Preise der 70. Berlinale. Von Walter Gasperi

Einen ansprechenden, aber keinen herausragenden Wettbewerb bot die erste Berlinale unter der Leitung der neuen Doppelspitze mit dem künstlerischen Leiter Carlo Chatrian und der Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek. Der Goldene Bär – und ebenso der.. weiter »

 

Oscar-Verleihungen und die Nominationen für die Goldenen Himbeeren

Der Sieger der 92. Oscar-Verleihungen heisst Bong Joon-ho mit Parasite. Der südkoreanische Film wurde als erster nicht englischsprachige Film als Bester Film ausgezeichnet und gewann zudem den Preis für die Beste Regie,.. weiter »

Vorschau auf die 70. Berlinale vom 20.2. bis 1.3.20. Von Walter Gasperi

Wie ein Messias wurde der frühere Locarno-Leiter Carlo Chatrian an der Spree erwartet, doch zumindest das Programm des Wettbewerbs der 70. Berlinale (20.2. – 1.3. 2020) unterscheidet sich kaum von denen seines vielgescholtenen Vorgängers.. weiter »

 

Vorschau auf die 55. Solothurner Filmtage

Mit 178 Filmen bieten die Solothurner Filmtage vom 22. bis 29. Januar 2020 wieder einen Einblick ins aktuelle Schweizer Filmschaffen. Ein Spezialprogramm widmet sich dabei Serien und im „Rencontre“ wird das Schaffen der renommierten.. weiter »

Golden Globes 2020

An den Verleihungen der Golden Globes konnte Sam Mendes mit dem Kriegsdrama "1917" gleich zwei Preise mit nach Hause nehmen, einerseits als Bestes Filmdrama, andererseits für die Beste Regie. Mendes drehte "1917" in einem.. weiter »

 

Preise der 23. Kurzfilmtage Winterthur

Die 23. Kurzfilmtage Winterthur gingen am Sonntagabend, den 10. November zu Ende. Im Internationalen Wettbewerb überzeugten zwei französische Filme, den Schweizer Wettbewerb entschied ein Gesellschaftsdrama mit jugendlichen LaienschauspielerInnen für sich.

Hauptpreis für einen französischen.. weiter »

Ein glitzerndes Adieu: Abschlussbericht und Preise des 15. Zurich Film Festival. Von Irene Genhart

Am 6.10.19 ging das 15. Zurich Film Festival als letztes und mit über 117‘000 Eintritten erfolgreichstes unter der Leitung der Gründer Nadja Schildknecht und Karl Spörri zu Ende.

Und dann stand am 5.10.2019 Nadja.. weiter »

 

15. ZFF 2019: Zum Abschied nochmals ein bisschen gutes Gewissen und ein prächtiges Staraufgebot

Nach 15 Jahren verabschieden sich die Gründer Nadja Schildknecht und Karl Spoerri aus der operativen Leitung des Zurich Film Festivals. Sie haben mit ihrem fürs breite Publikum angedachten Filmfest in Zürich erstaunlich viel erreicht.

.. weiter »

67. San Sebastián International Film Festival. Vorschau von Geri Krebs

Mit dem Eröffnungsfilm „Blackbird“, einem Sterbehilfedrama von „Notting-Hill“-Regisseur Roger Michell, beginnt am kommenden Freitagabend, 20.9. die 67. Ausgabe des Filmfestivals San Sebastián, das seit vergangenem Jahr seinen Namen samt Erscheinungsbild geändert hat und nun.. weiter »

 

72. Locarno Festival: Bericht und Preise

In ihrem ersten Jahr als künstlerische Leiterin setzte Lili Hinstin mit eigenwilligen Arthouse-Filmen im Wettbewerb und Unterhaltung auf der Piazza die Linie ihres Vorgängers Carlo Chatrian fort. Der Goldene Leopard ging an „Vitalina Varela“.. weiter »

72. Locarno Film Festival (7. - 17.8. 2019)

Die neue künstlerische Leiterin Lili Hinstin setzt bei ihrem ersten Programm auf Kontinuität, wartet aber auch mit sanften Neuerungen auf.

Nachdem Carlo Chatrian als künstlerischer Leiter an die Berlinale wechselte, zeichnet erstmals die 42-jährige.. weiter »

 

Der große Eklektiker: Brian De Palma. Jetzt im Kino Xenix, Zürich

Praktisch bei jedem seiner Filme hat sich der 1940 geborene Brian De Palma an der Filmgeschichte abgearbeitet, vor allem an Hitchcock hat er sich immer wieder orientiert, aber auch an anderen Meistern. Dem großen.. weiter »

Preise des 72. Festival de Cannes

Am 72. Filmfestival von Cannes kam der Gewinnerfilm wie schon letztes Jahr aus Asien: Der Südkoreaner Bong Joon-Ho, der vor 2 Jahren mit Okja in Cannes präsent war, erhielt die Goldene Palme für "Parasite".. weiter »

 

33. Festival International de Films Fribourg. Schlussbericht von Geri Krebs

Das Elend der Welt und der Liebesschmerz

Zwei lateinamerikanische Filme, basierend auf düsteren Geschehnissen vergangener Jahrzehnte, waren die Abräumer in einem Wettbewerb, der thematisch eine geballte Ladung an Kriegen, Folter und Unterdrückung präsentierte –.. weiter »

Schweizer Filmpreis: Die Gewinnerinnen und Gewinner

An der Verleihung der Schweizer Filmpreise am Freitag, den 22. März 2019, wurden der Spielfilm «Ceux qui travaillent» und der Dokumentarfilm «Chris the Swiss» je dreimal ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand in Anwesenheit von Bundesrat.. weiter »

 

Oscar- und César-Preisverleihungen sowie die Goldenen Himbeeren

"Green Book" wurde an den 91. Oscar-Verleihungen als Bester Film ausgezeichnet, zudem erhielten Nick Vallelonga, Brian Currie und Peter Farrelly den Oscar für das Beste Originaldrehbuch und Mahershala Ali den Oscar.. weiter »

Preise der 69. Berlinale. Von Walter Gasperi

Gehobener Durchschnitt dominierte auch die letzte Berlinale unter der Leitung von Dieter Kosslick. Dünn gesät waren die echten Höhepunkte. Der Goldene Bär ging an „Synonymes“ des Israeli Nadav Lapid, „nur“ Schauspielerpreise gab es für.. weiter »

 

Vorschau auf die 69. Berlinale. Von Walter Gasperi

Auch bei der letzten Berlinale unter der Leitung von Dieter Kosslick (7. – 17.2. 2019) sind die grossen Namen eher dünn gesät, sodass man auf Entdeckungen hoffen muss. Ein vielfältiges und reichhaltiges Programm bietet.. weiter »

Vorschau auf die 54. Solothurner Filmtage: Sinnfragen und Erinnerungen

Vom 24. - 31. Januar finden die Solothurner Filmtage 2019 statt. Das sich „exklusiv“ dem Schweizer Filmschaffen widmende und für dieser auch wichtigsten, helvetischen Filmwerkschau steht zum achten Mal unter der Leitung von Seraina.. weiter »

 

22. Internationale Kurzfilmtage Winterthur. Von Irene Genhart

BRITISCHER HUMOR UND DIE SCHÄRFUNG DER WAHRNEHMUNG

Im Fokus Grossbritannien, ein Trailer, der zum Hören animiert, dazu aufregend Neues und wiedersehenswertes Historisches: Die 22. Internationalen Kurzfilmtage Winterthurer locken mit einem fein kuratierten Programm, das.. weiter »

Abschlussbericht und Preise des 14th Zurich Film Festival. Von Irene Genhart

Zum Schluss kam zum Glück Wim Wenders
Ein Tag nach der Verleihung der „Goldenen Auge“ ist das 14th Zurich Film Festival am 7.10.18 zu Ende gegangen. Überraschungen gab es dieses Jahr keine. Am.. weiter »

 

Schlussbericht über den Wettbewerb am 66. San Sebastián International Film Festival (SSIFF)

Vom Elend dieser Welt
Die Hauptpreise des diesjährigen Filmfestivals San Sebastián, die „Goldene Muschel“ und der „Jurypreis“ gingen an das spanische Sozialdrama „Entre Dos Aguas“ und den philippinischen sozialkritischen Gangsterfilm „Alpha, the Right.. weiter »

14th Zurich Film Festival, 27.9.-7.10.2018 – Vorschau Irene Genhart

Dench, Depp, einige Promis und 162 Filme
Elf Tage, sechs Spielstätten, 15 Kinosäle, 162 Filme, darunter 42 Erstlingswerke, 12 Weltpremieren, 16 Schweizerfilme: Zahlenmässig bewegt sich das 14th Zurich Film Festival im Rahmen der.. weiter »

 

Vorschau auf das 66. San Sebastián Filmfestival. Von Geri Krebs

Die 66. Ausgabe des San Sebastián Filmfestival eröffnet am kommenden Freitagabend 21.9. mit der Romantischen Komödie „El amor menos pensado“ von Juan Vera aus Argentinien. Juan Vera, seit vielen Jahren als Produzent und auch.. weiter »

GewinnerInnen des 16. Fantoche 2018

Zum 16. Mal präsentierte das Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche aktuelle Schweizer und internationale Produktionen, Retrospektiven, Animated Musicvideo Darlings sowie die neusten multimedialen Trends und lud zur Industry Night und zum Industry Day.. weiter »

 

Medienförderungsgesetz: «JA zur Kultur aus unserer Region»

Alles, was man zur kantonalen Initiative «JA zur Kultur aus unserer Region» wissen muss. Am 23. September 2018 stimmt die Bevölkerung über die Volksinitiative für ein Film- und Medienförderungsgesetz ab. Dabei sollen Film, Games.. weiter »

71. Locarno Festival: Schlussbericht und Preise. Von Walter Gasperi

In seinem letzten Jahr als künstlerischer Leiter präsentierte Carlo Chatrian einen starken Wettbewerb um den Goldenen Leoparden. Nicht überzeugen konnte dagegen das Piazza-Programm.

Im Gegensatz zu vergangenen Jahren bot der Wettbewerb kaum sperriges Kunstkino,.. weiter »