Un Autre Homme / Archiv / 451° Kinofilmauswahl / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Un Autre Homme

CH 2008, 91 Min., F/d, Regie: Lionel Baier, mit Robin Harsch, Natacha Koutchoumov, Elodie Weber

Un Autre Homme

Rezension von Walter Gasperi

Der junge Francois zieht mit seiner Freundin in das im Schweizer Jura gelegene Vallée de Joux, um dort eine Stelle als Lokalredaktor einer Regionalzeitung anzutreten. Auch Filmkritiken soll er schreiben, doch weil er von Film überhaupt nichts versteht, beginnt er die Rezensionen wortwörtlich aus einer renommierten Filmzeitschrift abzuschreiben. Um allerdings der lokalen Kinobetreiberin nicht über den Weg zu laufen, beschliesst er Pressevorführungen in Lausanne zu besuchen. Dort weckt eine sich intellektuell gebende Kritikerin bald sein Interesse.

Lionel Baier macht sich in seiner in bestechendem Schwarzweiß fotografierten Satire zunächst genüsslich über Filmkritiker und Filmkritik lustig, um dann eine Geschichte vom Naivling zu erzählen, der in ein Milieu ein- und aufzusteigen versucht, in das er überhaupt nicht passt. Lustvoll mit Filmzitaten spielend, flüssig und leicht inszeniert und an die Filme Francois Truffauts erinnernd spielt Baier gekonnt mit Gegensätzen wie Stadt und Land oder Mann und Frau und bietet dank treffsicherer Dialoge und lustvoll aufspielenden Hauptdarstellern (Robin Harsch, Natacha Koutchoumov) ein ebenso geistreiches wie kurzweiliges Vergnügen. Deplatziert und den Gesamteindruck störend wirkt da einzig eine recht drastische Szene häuslicher Gewalt.
(Walter Gasperi)

Kritiken

National International
- Thomas Hunziker in filmblog.ch - Olivier Bombarda in arte.tv
- Michael Sennhauser in blog.drs.ch -
- Benny Furth in art-tv.ch -
-Julia Marx in zueritipp.ch -
Offizielle Website Verleiher
www.unautrehomme.com JMH Distributions

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis