RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Louise-Michel

FR 2008, 90 Min, F/d, Regie: Gustave de Kervern und Benoît Delépine, mit Yolande Moreau, Bouli Lanners, Benoit Poelvoorde

Louise-Michel

Rezension von Irene Genhart

Eigentlich verweist der Titel dieser aufmüpfigen Antiglobalisierungskomödie - aber das dürfte ausserhalb Frankreichs kaum jemandem auffallen - auf eine französische Anarchistin und Autorin gleichen Namens. Diese kämpfte zeitlebens gegen den Bonapartismus und setzte sich für Arme ein. Zudem hatte sie, wie Benoît Delépine und Gustave Kervern meinen, Mut und Energie für zwei. Ergo verwandelten die beiden Regisseure die „Vièrge rouge“ kurzerhand in eine Louise und einen Michel. Erstere arbeitet in der Fabrik und steht mit ihren Kolleginnen eines Morgens unverhofft vor leeren Produktionshallen.

20.000 Euro beträgt die Abfindung für die Belegschaft. Das ist zu wenig, um sich gemeinsam selbstständig zu machen, reicht aber, um dem Patron einen Killer hinterherzuschicken. Leider zeigt sich dann aber, dass der von Louise engagierte Waffennarr Michel schlicht unfähig ist, seine Waffen auf Lebewesen zu richten. Zudem wohnt der Patron nicht da, wo man vermutete. So verwandelt, was als schräge Dorfposse beginnt, sich zunehmend in ein fulminantes Roadmovie, das von der französischen Provinz via Brüssel bis auf die steuerparadiesische Kanalinsel New Jersey führt. Herrlich gut drauf sind Yolande Moreau und Bouli Lanners als Louise und Michel und spielen ihre Bonny & Clyde-Rollen mit feuriger Verve. Dass die Regisseure sich mit ihren „Soulmates-in-Crime“-Protagonisten dann auch noch ein hübsches Gender-Switch-Spässchen erlauben, verpasst ihrer rabenschwarz-verrückten Zeitgeistkomödie trotz massig fliessendem Blut einen wunderbar liebenswert verspielten Unterton.
(Irene Genhart)

 

Kritiken

National International
- Isabel Rohr in art-tv.ch - Björn Becher in filmstarts.de
- mazeplace.ch - Andreas B. Krüger in critic.de
- Norbert Creutz in sortir.ch - Jay Weissberg in variety.com
  - Lee Marshall in screendaily.com
Offizielle Website Verleiher
www.myspace.com/louisemichellefilm www.columbusfilm.ch

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.