RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Los Amantes de Caracas

MX/VE 2015, 93 Min., OV/df, Regie: Lorenzo Vigas Castes, mit Alfredo Castro, Luis Silva

Los Amantes de Caracas

Armando wohnt in Caracas, der Hauptstadt von Venezuela. Er lebt zurückgezogen, ist wohlhabend und oft einsam.

Nach Feierabend sucht er die Nähe junger Männer - in der Hoffnung, einen zu finden, der ihn aus finanziellen Motiven nach Hause begleitet. Dabei hat er kein Interesse, die Männer zu berühren, er will sie nur beobachten.

Da trifft er auf Elder, den jungen Anführer einer Strassengang, der unbedingt Geld braucht. Deshalb besucht er Armando fortan häufiger. Mit der Zeit beginnt Elder überraschenderweise, Armando immer mehr zu mögen, was dieser allerdings nicht zulassen kann. Denn er hat andere Pläne für Elder...

«Los Amantes de Caracas» beruht auf einer Story von Guillermo Arriaga («Babel», «21 Grams») und erzählt die stürmische Story einer komplexen Verbindung von zwei ganz unterschiedlichen Männern. Der venezolanische Regisseur Lorenzo Vigas hat für diesen Film - seinen Kino-Erstling - am Festival von Venedig den Goldenen Löwen gewonnen.
(Pressetext: Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National International
- Marco Albini für outnow.ch - Guy Lodge für variety.com
- Simon Kümin für maximumcinema.ch - David Rooney für hollywoodreporter.com
- Christopher Diekhaus für cineman.ch - Carlos Bonfil für jornada.unam.mx
   
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.