RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Les Ponts de Sarajevo

CH/FR/DE/BG/IT 2014, 114 Min., OV/df, Regie: Ursula Meier, Jean-Luc Godard u.a.

Les Ponts de Sarajevo

Dreizehn Blicke, eine Stadt: ihre Vergangenheit, ihre Rolle in der Gegenwart. Regieschaffende aus verschiedenen Ländern Europas, darunter die Schweizer Ursula Meier und Jean-Luc Godard, bringen Geschichten und Impressionen aus Sarajevo auf die Leinwand.

Beginnend mit der Ermordung von Erzherzog Franz Ferdinand im Jahr 1914 durchquert «Les Ponts de Sarajevo» das 20. Jahrhundert mit all seinen Hoffnungen, mit seiner Zerbrechlichkeit, seinen Spannungen und Versöhnungen. Die Sichtweisen der aus unterschiedlichen Generationen stammenden Regisseure fügen sich zu einem facettenreichen Mosaik, aus dem sich Vorstellungen von Europa, seiner Kultur und dem Zusammenleben herauskristallisieren - poetisch, spannend, bewegend.
(Text: Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National International
- Rolf Breiner für cineman.ch - Andrew Pulver für theguardian.com
   
Offizielle Website Verleiher
www.bridgesofsarajevo.com Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.