RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Les Méduses - Meduzot

Israel 2007, OV/df, 78 Min., Regie: Etgar Keret & Shira Geffen, mit Sarah Adler, Nikol Leidman, Gera Sandler

Les Méduses - Meduzot

Pressetext

Hier trennt sich ein Liebespaar, dort heiratet eines. So spielt das Leben. Der israelische Kultautor Etgar Keret (Gaza Blues) und Shira Geffen erzählen uns mit einer haluzinierenden Mischung aus Humor und Melancholie von der Gelegenheitsserviererin Batya, die am Meer ein kleines Mädchen findet und mit ihm der eigenen Kindheit wieder begegnet.

Sie erzählen von Keren, die am Hochzeitstag das Bein bricht und den Honeymoon im Hotelzimmer daheim verbringen muss, und von Joy, einer Philippinin, die sich als Haushaltshilfe anstellen lässt. Drei Frauen, die Kindheit und das Leben prägen diesen schwebend leicht gestalteten Spielfilm, der in Cannes als bester Erstling gefeiert und ausgezeichnet wurde. Zurecht. "Les Méduses" ist ein sanfter Film, der wie eine erfrischende Brise vom Meeresstrand wirkt.
(Walter Ruggle)

Kritiken

National

Andreas Scheiner im Züritipp

Bettina Spoerri in der NZZ

Niklaus Schäfer in Independent Pictures

critiques.romandie.com

International

critic.de

Guillaume Monier in evene.fr

Natalie Levisalles in liberation.fr

CinéManiaC.com

Nathan Southern in New York Times

Plakat kaufen

Trigon Film

Offizielle Website

Etgar Keret

Verleiher

Trigon Film

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.