RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Laurence Anyways

CA/FR 2012, 161 Min., F/d, Regie: Xavier Dolan, mit Melvil Poupaud, Suzanne Clément, Nathalie Baye

Laurence Anyways

Montreal 1989: Laurence und Frédérique sind ein glückliches Paar. Die zwei geniessen das Leben und ihre Liebe in vollen Zügen. Allerdings hat Laurence ein Geheimnis, das er bisher keinem anvertraut hat - nicht einmal seiner Freundin: Schon seit seiner Kindheit fühlt er sich nicht wohl in seinem Körper. Er wäre lieber eine Frau.

Jetzt wird Laurence klar: Er kann und will nicht mehr als Mann leben. Er weiht Frédérique ein. Sie fällt aus allen Wolken, ringt mit sich. Und beschliesst dann, die Beziehung weiterzuführen - auch wenn Laurence künftig eine Frau sein wird...

Der erst 24-jährige Kanadier Xavier Dolan hat bereits mit seinen ersten beiden Spielfilmen, «J'ai tué ma mère» und «Les amours imaginaires», international für Furore gesorgt. Jetzt greift er ein heikles Thema auf, verpackt es in eine pulsierende Lovestory mit überraschenden Wendungen. «Laurence Anyways» fasziniert durch opulente Bilder und herausragende Schauspieler: Melvil Poupaud in der Rolle von Laurence überzeugt als Mann ebenso wie als Frau. Suzanne Clément wurde für ihre Darstellung von Frédérique am Filmfestival Cannes als beste Schauspielerin ausgezeichnet.
(Pressetext Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National International
- Heidi Marburger für cineman.ch - Jonathan Romney für independent.co.uk
- Simon Eberhard für outnow.ch - Stephen Dalton für hollywoodreporter.com
   
Offizielle Website Verleiher
www.laurenceanyways.ca Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.