RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Adieu Berthe - l'enterrement de mémé

FR 2012, 100 Min., F/d, Regie: Bruno Podalydès, mit Denis Podalydès, Valérie Lemercier, Isabelle Candelier, Bruno Podalydès, Samir Guesmi, Michel Vuillermoz

Adieu Berthe - l'enterrement de mémé

Armand (Denis Podalydès) wohnt mit seiner Frau Hélène (Isabelle Candelier) und seinen beiden Söhnen in der Kleinstadt Chateau. Dort führt er zusammen mit seiner Gattin eine Apotheke.

In einem Arzneimittelschrank versteckt er seine Zauberer-Utensilien, denn er möchte seiner Tochter zum Geburtstag eine Überraschung bereiten… d.h. seiner unehelichen Tochter mit seiner rabiaten Geliebten Alix (die Komödiantin Valérie Lemercier). Dann stirbt Armands Grossmutter, und das Ereignis führt zu neuen pikanten Enthüllungen, die Armands bereits verzwicktes Liebesleben alles andere als vereinfachen. Kann es für den gepeinigten Armand noch schlimmer kommen? Es kann…

Die Brüder Bruno und Denis Podalydès, die gemeinsam für das Drehbuch verantwortlich sind, glänzen beide in zentralen Rollen. Mit seinen urkomischen Wendungen und witzigen Wortgefechten ist Regisseur Bruno Podalydès mit ADIEU BERTHE eine ebenso makabere wie heilsame Komödie gelungen, die an der Weltpremiere in Cannes 2012 herzlich bejubelt wurde.
(Pressetext Xenix)

Get the Flash Player to see this player.

 

Kritiken

National International
- Michael Lang für cineman.ch - Jacques Mandelbaum für lemonde.fr
- Christoph Schelb für outnow.ch  
Verleiher
Xenix

Kommentare

Thanks

This blog is wonderful, thank you to offer us. Glad to see new projects! I wish you much success.

Voyance gratuite par email - http://www.guidez-moi.com

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis