RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Rula Badeen

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
167
Augenfarbe
Braun
Haarfarbe
Braun
Figur
Schlank
Muttersprache
Arabisch
Fremdsprachen
Arabisch/English
Drehsprachen
Hochdeutsch/Baseldeutsch
Dialekte
Baseldeutsch/Zürideutsch
Sprecher
Ja
Fahrausweis
E-mail
r.badeenSPAMFILTER@googlemail.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Tanz
Tango Argentino
Instrumente
Stimmlage
Mezzo-Sopran
Wohnmöglichkeiten
Wohnort
Basel
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Zur Person
Geboren 29.03.1981
Nationalität Schweizerin
Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch
Basel-, Zürich-Deutsch
Grösse 167cm
Augenfarbe Haselnussbraun
Haarfarbe Braun

Fähigkeiten
Singen
Tango Argentino

Ausbildung
2000-2004 Hochschule für Musik und Theater Zürich

Theater (Auswahl)

2014 Stadttheater Giessen
Jule in „Nullen und Einsen“
Autor: Philippe Löhle
Regie Dirk Schulz

Statt-Theater/ Theater Rox
Dunja in „Verbrechen und Strafe“
Autor: Dostojewski
Regie Kaspar Geiger

2011 Schauspielhaus Zürich
„SAND“ bis 2012
Tanztheater
Regie Sebastian Nübling und Ives Thuwis

Theaterfalle Basel
Alexa in „Tango in Tanger“
Autor: Beat vonWartburg
Regie Roland Suter

Treibstoff-Festival Basel
„Sigille ein esoterischer Trip“
Regie Rula Badeen und Philippe Graff

2008 Theater Basel
Schwangere Jenny in „Hair“ bis 2012
Musical von Galt Mac Dermot
Autor: Gerome Ragni und James Rado
Regie Tom Ryser

Theaterfalle Basel Forumtheater
Diverse Rollen bis 2014

2007 Luzerner Theater
Butterblume in „ Jorinde und Joringel“ bis 2008
Aotorin: Margit Mezgolich
Regie Ricarda Beilharz

2004 Deutsches Theater Göttingen
Kunigunde in „ Das Käthchen von Heilbronn“ bis 2009
Autor: Heinrich von Kleist
Regie Mrak Zurmühle

Miranda in „Der Sturm“
Autor:Shakespeare
Regie Mark Zurmühle

Effie in „Effie Briest“
Aotor: Theodor Fontane
Regie Regina Wenig


Nawal in „Verbrennungen“
Autor: Wajdi Mouwad
Regie Regina Wenig

Hauptrolle Junge Frau in „Die Nacht singt ihre Lieder“
Autor :Jon Fosse
Regie Regina Wenig

2002 Theater an der Sihl
„Brätt“ Skaterstück
Regie Sebastian Nübling

1997 Junges Theater Basel
Runt in „Disco Pigs“
Autor:Enda Walsh
Regie Sebastian Nübling





Ausbildung

JahrAusbildung
2000-2004 Theaterhochschule für Musik und Theater Zürich

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2002 Publikums und Ensemblepreis Schauspielschultreffen in Graz Produktion: Leonce und Lena von David Bösch
2004 Oprechtpreis für Diplomvorsprechen an der Hochschule für Musik und Theater Zürich
2006 Nachwuchsförderpreis Deutsches Theater in Göttingen