RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Janine Piguet

Spielalter
36-45
Grösse (cm)
170
Augenfarbe
grün
Haarfarbe
rot
Figur
Schlank und kurvig
Muttersprache
Schweizer deutsch Französisch Italienisch
Fremdsprachen
Englisch Deutsch Japanisch Spanisch
Drehsprachen
Italienisch Englisch Französisch Deutsch Schweizerdeutsch
Dialekte
Bern
Sprecher
Ja
Fahrausweis
b
E-mail
contactSPAMFILTER@janinepiguet.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
fechten, klettern, reiten, ski snowboard,
Tanz
modern jazz, klassisch, walzer, afrikanisch, tango, chachacha, salsa, Tango argentino, merengue
Instrumente
Klavier (semi-professionnel)
Stimmlage
Soprano Jazz : professionnel, Oper: sehr gut
Wohnmöglichkeiten
Berlin, Genf, Paris, Neuenburg
Wohnort
Romont
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Nach einer Ausbildung in der Schule les Enfants Terribles, in Paris, trainiert Janine im European Act Programm, das mit der RADA und dem Actor’s Center, La Comédie Française und mit dem Mitstadttheater Berlin zwischen Paris, Berlin und London stadtfindet. Sie trainiert später auch noch mit Andreas Voutsinas und auch noch in der Tankstelle in Berlin. Bald spielt sie im Theater in Paris und in Avignon bevor sie in England auf eine Theater Tour auf English gebucht wird. Zurück in Paris, wird sie in einem Film und dann in einer Serie für Jugendliche gebucht. Kurz drauf spielt sie im Spielfilm FLA von Djinn Carrénard und Salomé Blechmans, der in Cannes in der "Semaine de la Critique" seine Premiere macht. Dank diesem Film öfnet sich für die Schauspielerin eine Tür zu mehreren Spielfilmen in Frankreich, in der Schweiz, in London und Berlin, meistens in Hauptrollen. Sie hat erst gerade (2019) in Old boys, dem nächsten Spielfilm von Jean-François Amiguet die Hauptrolle gespielt. Ausserdem wurde sie im Januar am Schweizer Filmpreis 2019 nominiert für Bacha Posh (Kurzfilm, Produzentin). Janine Piguet arbeitet im Moment als Schauspielerin in verschiedenen Länder Europas auf Französisch, English, Italiensch, Deutsch und Schweizerdeutsch (akzent von Bern).

Ausbildung

JahrAusbildung
2001-2004 Les enfants terribles, Paris
2005 Andreas Voutsinas (Actors's Studio)
2008 RADA's European Act, Actor's Center, RADA, Comédie Française
2015 Die Tankstelle, Berlin
2017 Nikki Flacks, Scott Williams, Meisner, emotionen

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2008 Etrange impression Nebenrolle Bertrand Amice Kurzfilm
2008 Follow the star Hauptrolle J. Couturier Kurzfilm 48h film 10ter
2009 Le citron vert Hauptrolle Patrick Hadjaj Kurzfilm, Tübingen film fest
2008 Mr Gamage Nebenrolle S.C. Samarasinghe Spielfilm
2012 Le retour Nebenrolle Daniel Torrisi Middle length
2012 Code 21-012 Hauptrolle Max Bühler Middle length
2013 un mariage raté Hauptrolle P.-L. Lacombe Spielfilm, TV : TF1
2014 FLA Nebenrolle D.Carrénard Spielfilm (semaine de la critique, Cannes)
2014 Seu Dilemma Nebenrolle S.Blechmans Spielfilm
2015 Clora Hauptrolle S.Blechmans & D. Carrénard Middle length
2016 Le fruit du désir Hauptrolle T. Pradervand Kurzfilm, 20 Festivals
2016 Un nouveau jour Hauptrolle Ruben Pereira Kurzfilm, Jury award (R-evolution)
2016 To the stars Hauptrolle Janine Piguet Middle length, 40 festivals
2016 Faeryland Hauptrolle Maga Ettori Spielfilm
2018 Bacha Posh Nebenrolle K.Scarton-Kim Kurzfilm, Arte, TSR
2019 Deathcember Nebenrolle Alyosha Saari Spielfilm
2019 The interphone Hauptrolle T. Pradervand Kurzfilm
2019 Chroma Nebenrolle J. L. Chautems Spielfilm
2019 Fortissimo Hauptrolle Janine Piguet Kurzfilm
2019 Old boys Hauptrolle J.F. Amiguet Spielfilm

Werbung

JahrTitelRolleRegisseurInAuftraggeber
2010 Milka Hauptrolle Julien Eudes Milka
2010 your vision of beauty Hauptrolle . Loréal
2011 Se rencontrer Hauptrolle Fabien Margnac Se rencontrer
2012 Gexist video & prints Ambassador Thierry Pradervand Image-in Studio
2014 Gexist Prints Ambassador Thierry Pradervand Image-in Studio
2014 Technomarine Hauptrolle Thierry Pradervand Image-in Studio
2015 Visilab Hauptrolle Pascal Forney Imagina
2014 BCV privatbanking Hauptrolle Mina de nuccio productionpub
2014 Orange Hauptrolle Julien Paumelle Duck prod
2015 Visilab prints Hauptrolle Dominique Derisbourg Visilab
2016 Gexist prints Hauptrolle Thierry Pradervand Image-in Studio
2017 Conforama Hauptrolle Vincent Jaccoud Novland prod
2017 Balmain Hauptrolle Thierry Pradervand Image-in Studio
2017 Visilab Hauptrolle Pascal Forney Imagina

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2001 Le père Antille Erzählerin François Landolt Octogone, th du passage
2004 Géo & Claudie Claudie Maxime Leroux Th des Enfants Terribles, Paris
2004 L'amour médecin Arzt Fabrice Eberhard Journades de Villandraut
2005 La jalousie du barbouillé Hauptr. Angélique Fabrice Eberhard CD Perpignan, CDI Deauville, Tour
2006 Der eingebildete Kranke Hauptr. Béline Fabrice Eberhard CD Perpignan, CDI Deauville, Tour
2006 The little Prince Fuchs Adam Roberts London & Tour 200 shows
2007 Ni idoles, ni étoiles Hauptr. Satan Patrick Hadjaj CC. poissonnière, Paris
2007-2008 2052 Hauptr. Spion Frédéric Basilio Th. des deux rêves, Paris
2009-2010 Mélicerte Schäferin Véronique Seltz TNO, Paris
2009- 2010 Prédiction Hauptrolle Betty Benjamen Lousse Th. des deux rêves, Paris
2010 Carousel Hauptrolle Raphaëlle Lemann Espace des Champs Elysées, Paris
2014 la vérité Hauptrolle Alice Elidan Arzoni Alchimic théâtre Genf
2015 L'oubli des anges Engel cie Interface Balcon, Avignon festival
2018 Van Gogh ou la nuit... Hauptrolle Stéphane Albeda Th. Pouloff, Lausanne
2018 Vive la vie ensembles (Tanz und Gesang) cie Interface Balcon, Avignon festival

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2015 nominiert Pitch Beaumarchais Cannes für Drehbuch "frictions"
2016 Indian cine festival als Regisseurin für "To the stars" : Special mention
2016 Noida film fest als Regisseurin für "To the stars" : jury honorable mention
2016 Global shorts als Regisseurin für "To the stars" : Award of merit
2017 Best actress : ators awards LA
2019 Schweizer Filmpreis : nominiert für Bacha Posh (als Produzentin)