RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Claudia Rippe

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
169
Augenfarbe
grün
Haarfarbe
blond
Figur
sportlich
Muttersprache
Deutsch
Fremdsprachen
Englisch
Drehsprachen
Deutsch
Dialekte
Norddeutsch
Sprecher
Ja
Fahrausweis
B
E-mail
Claudia_RippeSPAMFILTER@web.de
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Handball, Ski Alpin, Yoga, Bouldern
Tanz
Modern, Charlston, höfische Tänze, Standard, Lateinamerikanisch
Instrumente
Klavier
Stimmlage
Mezzosopran
Wohnmöglichkeiten
Bern, Basel
Wohnort
Berlin
Land
Deutschland

Kurz-Vita

Die Freude an der Genauigkeit der Sprache, Worte finden und formen. Geschichten erzählen, den Zuschauer denkend machen und durch die eigenen Augen sehen lassen. Phantasie ist übertragbar: So lässt sich die Arbeit von Claudie Rippe beschreiben.
Studiert hat sie zunächst Germanistik und Darstellendes Spiel in Hannover und anschließend Schauspiel In Berlin. Es folgten weitere Forbildungen, u.a. an der Tankstelle Berlin. Als freiberufliche Theatermacherin bewegt sie sich in den verschiedensten Bereichen: vom klassischen Sprechtheater bishin zum interaktiven und performativem Kindertheater.
In den letzten Jahren war sie in verschiedenen Theaterproduktionen (u.a. Die lustigen Weiber von Windsor (Monbijou Theater Berlin), Being Jane Dark (Morphtheater Berlin), Die Grönholm-Methode (Theater Matte Bern), Rapunzel und Frau Holle (Hexenberg Ensemble, Berlin) und Filmprojekten (u.a. Stutenbiss (Regie: Christine Kabisch), Ansichtssache (Regie: Alexander Ullmann) zu sehen.
Seit 2016 wird Claudia Rippe durch die Agentur Scherf vertreten.
Im Oktober 2020 wird ihre erste Regiearbeit im Theater Matte in Bern zu sehen sein.

Ausbildung

JahrAusbildung
2018 Alexander Technik, Annedore Kleist
2018 Coaching Dominique Chiout, Tankstelle Berlin
2016 - 2017 Coaching Sigrid Andersson, Tankstelle Berlin
2016 Meisner Training, Actorspace Berlin
2012-2015 Diplom, Schauspielschule Charlottenburg, Berlin

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2017 Die Unmöglichkeit Jella Franziska Paul Kurzfilm
2017 Ansichtssache Tamara Alexander Ullmann Kurzfilm
2017 Stutenbiss Angelika Christine Kabisch Kurzfilm
2017 Kaffee Mira Peter Fieseler Kurzfilm
2015 Schwestern Lili Robert Jäger Kurzfilm
seit 2015 Veedu diverse Lukas Flasch Education Film
2018 In a Mood Emilia Franziska Paul Kurzfilm

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2015 Dracula - Transilvanien Memories Minna Kai SchubertKai Schubert Studiotheater Charlottenburg, Berlin
2015 Das tapfere Schneiderlein Erzählerin Nenad Todorovic Monbijou Theater, Berlin
2015 Hans im Glück Hans Nenad Todorovic Monbijou Theater, Berlin
2015 Fischer un sin Fru Fru Maurici Farré Monbijou Theater, Berlin
seit 2016 Being Jane Dark Johanna Kai Schubert Morphtheater, Berlin
2016 Die lustigen Weiber von Windsor Mrs. Ford Maurici Farré Monbijou Theater, Berlin
seit 2016 Frau Holle Goldmarie Jan Zimmermann Hexenberg Ensemble, Berlin
seit 2016 Rapunzel Rapunzel Jan Zimmermann Hexenberg Ensemble, Berlin
2017 Die Grönholm-Methode Claudia Reichmuth Oliver Stein Theater Matte, Bern
2017 Der brennende Mönch Elisabeth Bornemacher Hans König Domfestspiele Verden e.V.
2017 Penunzen Panik Kapitalist Kai Schubert Morphtheater, Berlin
2017 Frau Holle Marie Julia von Maydell Märchenland, Berlin
2018 DAX und DOW Dax Kai Schubert Morphtheater, Berlin
2018 Schneewittchen Schneewittchen Julia von Maydell Märchenland, Berlin
2018 Die Vögel Julia Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2018 Die Mausefalle Miss Casewell Wolfgang Rumpf Berliner Kriminaltheater
2018 Dornröschen Kind Jan Zimmermann Hexenberg Ensemble, Berlin
2019 Rauch Eva Marion Rotthaar Theater Matte, Bern
2019 Pixie Paketbotin Kai Schubert Morphtheater, Berlin