RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Carmela Silvia Sanfilippo

Spielalter
36-45
Grösse (cm)
163
Augenfarbe
braun
Haarfarbe
hellbraun
Figur
schlank sportlich
Muttersprache
Itaienisch Deutsch
Fremdsprachen
Deutsch Englisch Französisch
Drehsprachen
Italienisch Deutsch
Dialekte
sizilianisch deutscher Akzent auf Italienisch
Sprecher
Nein
Fahrausweis
Auto Motorrad
E-mail
carmelasanfilippoSPAMFILTER@yahoo.it
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Leichtathletik Schwimmen Capoeira Turngymnastik
Tanz
Ballet Volkstänze Modern Zeitgenössischer Tanz
Instrumente
Stimmlage
Sopranistin
Wohnmöglichkeiten
Catania Rom Palermo Berlin München Düsseldorf London
Wohnort
Hamburg
Land
Anderes Land

Kurz-Vita

Carmela Silvia Sanfilippo

Vita

Geburtsdatum: 03. 07. 1977
Geburtsort: Catania (Italien)
Staatsangehörigkeit: Italienisch
Körpergröße: 162 cm
Augenfarbe: braun
Haarfarbe: hellbraun
Haartyp: Locken
Statur: schlank, sportlich
Charakteristische Merkmale: Tattoo rechter Oberarm und Lendenrücken
Aussehen: Südeuropäisch
Spielalter: 30-40 (Jahrgang 1977)
Muttersprache: Italienisch
Fremdsprachen: zweisprachig Italienisch-Deutsch; Französisch; Englisch
Dialekte: Sizilianisch
Stimmlage: Sopran
Sportarten: Ballett, Turn Gymnastik, Schwimmen, Leichtathletik, Capoeira.
Führerschein: A und B (Auto und Motorrad)
Email: carmelasanfilippo@yahoo.it
Email2: milviaviola@libero.it
Mobile (Italien): 0039-340-6493486
Mobile (Deutschland): 0049-162-7088973
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Berlin, Düsseldorf, München, Rom, Catania, Palermo, Mailand
Adresse: Gurlittstr. 25, 20099 Hamburg, Deutschland.


Ausbildung
2008-2009:
Theaterworkshop in Palermo unter der Leitung von Emma Dante, Regisseurin und Schriftstellerin von nationalem und internationalem Ruhm.

2006-2008:
Studium an der Theaterschule Aachen für Schauspiel und Regie.

2004:
Abschluss des Studiums an der Fakultät für Fremde Sprachen und Literaturen in Catania.
Spezialisierung: Deutsche Sprache und Literatur.
Zweite Fachrichtung: Französische Sprache und Literatur.
Abschlussarbeit: „Pathologie der Seele und artistische Transzendenz in der Lyrik Gottfried Benns
Note: 110/110 mit Auszeichnung

1997-1998:
Austauschprogramm „Erasmus“ an der Universität Gerhard Mercator Duisburg. Schwerpunkte:
Deutsche Sprachwissenschaft; germanische Linguistik; Entwicklungspsychologie.

1995:
Abitur am humanistischen Liceo „Istituto Liceo Classico Mario Cutelli“ in Catania.

Bühne
2014
Il Signor Bibò (Kindertheater). Text und Regie: Orazio Alba. Rollen: Die alte Dame; Die Frau von Bibò; weitere Rollen.

2013
Dear Ludwig, Stück über das Leben des Komponisten Ludwig van Beethoven. Text und Regie: Nicola Costa. Rolle: Ninette

Niente da dichiarare (Rien à déclarer) von Hannequin e Veber, Regie: Federico Magnano San Lio. Rolle: Paulette

2011:
Von morgens bis mitternachts, von Georg Kaiser. Regie. Elio Gimbo
Fratelli d´Italia. Dov´é la vittoria?, Stück über das italienische Risorgimento. Regie: Eliana Esposito
CenerentolAUT, ein Märchen über Autismus. Regie: Olivia Spigarelli. Rolle: Königin.

2010
Il lungo pranzo di Natale, di Thornton Wilder. Regie: Piero Sammataro. Rolle: Lucia

2001-2006
La famosa invasione degli orsi in Sicilia, Stück fürs Jugendtheater von Dino Buzzati. Regie: Nicoleugenia Prezzavento.
Ermyntrude ed Esmeralda, von Lytton Strachey. Regie: Nicoleugenia Prezzavento. Rolle: Ermyntrude.

1998
Studio sulla seconda elegia di Rainer Maria Rilke, Regie: Fiorenzo Fiorito, Sara Sanfilippo.

Regieassistenz:

2012
Il Gabbiano (Der Möwe), von Anton Tschechow. Regie: Nicola Alberto Orofino.

2010
Jagopuntotello, Regie: Nicola Alberto Orofino.
Hinkemann, von Ernst Toller. Regie: Elio Gimbo

Übersetzungen:

2013
Herren unserer Leben. Übersetzung vom Italienischen ins Deutsche des Stücks Padroni delle nostre vite. Regie: Ture Magro und Emilia Mangano. Aufgeführt in Berlin und Hamburg.

TV:

2015
Mein dunkles Geheimnis, Dokumentation, Sat 1. Regie: Michael Kaleve. Produktion: Filmreif. Rolle: Zweite Hauptrolle (In Postproduktion).

Amore criminale, Dokumentation, Rai 3. Regie: Matilde D´Errico. Rolle: Erste Hauptrolle Maria Anastasi.

Mein dunkles Geheimnis, Sat 1, Produktion Studio Hamburg. Rolle: Erste Hauptrolle Liliane Neubauer. Regie: Michael Kaleve.

Naturgewalt, Kurzfilm. Text: Johannes Ziegler. Regie: Steffen Boseckert. Rolle: Giuseppes Mutter.

2014

Amore criminale. Dokumentation, Rai 3. Regie: Matilde D´Errico. Rolle: Nebenrolle.

2009

Cittá criminali. Dokumentatiom, Rai 3. Regie: Matilde D´Errico. Rolle: Nebenrolle

Ausbildung

JahrAusbildung