RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Beat Josef Brunner

Spielalter
56-65
Grösse (cm)
170
Augenfarbe
braun
Haarfarbe
braun
Figur
sportlich
Muttersprache
Schweizerdeutsch
Fremdsprachen
Italienisch Französich Englisch
Drehsprachen
Deutsch Englisch
Dialekte
Luzern Zürich
Sprecher
Ja
Fahrausweis
A B D1 BE D1E
E-mail
beat.brunner2SPAMFILTER@hispeed.ch
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Fussball, Akrobatik, Schwimmen, Tauchen, Reiten, Fechten, Thaiboxen
Tanz
-
Instrumente
-
Stimmlage
Barriton
Wohnmöglichkeiten
Hamburg Berlin Wien Mailand
Wohnort
Luzern
Land
Schweiz

Kurz-Vita

1956 in Luzern geboren.

Ausbildung zum Schauspieler an der Schauspiel-Akademie in Zürich. Engagements in Deutschland, Italien und in der Schweiz (Staatstheater Bremen, Junges Theater Göttingen, Stadttheater Wilhelmshaven, Teatro del Sole Milano, Luzerner Theater, KITZ Junges Theater Zürich). Verschiedene interkulturelle Theaterprojekte. Forum Theater. Landschaftstheater Louis Naef Luzern.

Erfahrungen an internationalen Theaterfestivals, unter anderen 7. Internationales Forum Theater-Festival in Rio de Janeiro, Festival International de Theatre Action in Brüssel, Festival International de Theatre pour le Developpement in Ouagadougou, Jadayel International Independent Art Festival in Kairo.

Mitbegründer des KITZ Junges Theater Zürich. Mitglied des Koron Tlè, Zentrum Interkultureller Erforschung der Sprachen von Theater, Musik, Tanz und Film in Morfasso. Mitglied des Theater parfin de siècle, St.Gallen: „Opfer der Pflicht“ von Eugen Ionesco, Alfred Polgar-Collage, Anton Tschechov-Collage, Robert Walser-Collage, „Astramadre“ von Christine Fischer, Friedrich Glauser-Collage, "Heute" von Helen Meier.

Lebt als freischaffender Schauspieler in Luzern.

14.10.1956, Luzern CH / Spilimbergo I, 170 cm, Augen braun, Haare braun

Ausbildung

JahrAusbildung
1978-1981 Schauspiel-Akademie Zürich

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
1997 Grenzgänge Placid Meyer von Schauensee Louis Naef Edwin Beeler Kino

Werbung

JahrTitelRolleRegisseurInAuftraggeber

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
1979-1981 Migros-Stipendienförderpreis