RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

«Seed (Unser Saatgut)» mit Ausstellung und Apéro im Kino Cameo | 16. Juni, 11 Uhr

«Seed (Unser Saatgut)» mit Ausstellung und Apéro im Kino Cameo | 16. Juni, 11 Uhr

von: kinocameo; aufgeschaltet am 06.06.2019 10:58

Am So, 16. Juni findet eine einmalige Vorstellung von «Seed (Unser Saatgut)» statt mit einer Einführung von der Regionalgruppe Public Eye, Winterthur. Im Anschluss an den Film laden wir zum fakultativen Besuch der Ausstellung «Saatgut» in den Lokstadt Hallen, Winterthur, mit anschliessendem Apéro ein.

94 Prozent aller Gemüse-, Getreide- und Obstsorten sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts auf unserem Planeten verschwunden. Neben Kurzporträts von Aktivist*innen und Expert*innen, die dieses Nahrungsmittelerbe schützen, wird auch anschaulich aufgezeigt, wer die Verantwortung trägt. Nicht überraschen dürfte, dass mit den Saatgut-Multis Syngenta und Bayer/Monsanto milliardenschwere Konzerne dahinterstecken, die inzwischen zwei Drittel des weltweiten Saatguthandels kontrollieren.

Dokumentarfilm von Taggart Siegel und Jon Betz
US 2018, DCP, OV/d, 94', ab 6 J.

bueroSPAMFILTER@kinocameo.ch
Cameo-Website

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis