Animation

Heimatland

CH 2010, 6'30", Puppentrick, Regie: Andrea Schneider in Co-Regie mit Fabio Friedli, Loretta Arnold und Marius Portmann

Wolves

UK/CH 2009, 5'56", schwarzweiss, Regie: Rafael Sommerhalder
 

Flowerpots

UK/CH 2008, 5'07", ohne Dialog, Regie: Rafael Sommerhalder

Herr Würfel

CH 2004, 7'40", Deutsch, Regie: Rafael Sommerhalder
 

Life

CH 1990, 3'20", Regie: Claudius Gentinetta, Musik: Le gosse

Die Seilbahn

CH 2008, 7', Director: Claudius Gentinetta, Co-director: Frank Braun
 

Krieg

1. Preis Minimotion 2010: Nicolas Lieber

Überleben

2. Preis Minimotion 2010: Mirko Cresta
 

Disziplin X

3. Preis Minimiotion 2010: Marco Muccio

flEi away

Publikumspreis Minimotion 2010: Markus Steiner
 

Abspann zu "Krone der Schöpfung"

CH 2004, 2'30", Regie: Klaus Fromherz, Einzelbildanimation

Whim

CH 2009, 3'24", Regie: Mischa Kolbe
 

Kuhi

1. Preis Minimotion 2008: Stefano Benini - Akarian Film

Sprutz

2. Preis Minimotion 2008: Halbbild Halbton / Mathis Hipp
 

Transfer

3. Preis Minimotion 2008: Lukas Matjeka und Marek Galbauy

Skyguide

Publikumspreis Minimotion 2008: Dani L. Steury
 

Everyone - Everywhere

D 2007, 3'55", Regie & Animation: Martin Sulzer und Markus Feder

The Bird's Midair Heatstroke

D 2007, 3'15", Regie & Animation: Florian Böck und Markus Feder
 

Identität

D 2008, 1'42", E, Regie & Animation: Markus Feder, Musik: Wyzton Borrero

Tween My Lips

D 2008, 2'22", E, Regie & Animation: Martin Sulzer
 

Jungle Seasoning

CH 2008, 4x20 secs, DVD, 16:9, colour, Regie: Dustin Rees

The Bellringer

CH 2007, 3'51", 16:9, 35mm, colour, no dialogue, 2D animation, Regie: Dustin Rees
 

Kleine Gans

CH 2007, 40", 16:9, Trailer für "Die Zauberlaterne", Regie: Dustin Rees

The Cleaner

CH 2006, 2'44", colour, no dialogue, 2D animation, Regie: Dustin Rees
 

Paradise

CH 2005, 1'20", Clay Animation, 4:3, Regie: Dustin Rees

Losing It

CH 2005, 3 Min., 4:3, Regie: Dustin Rees
 

Übergänge

CH 2006, s/w, 1:36 Min., von Sarah Villiger