Veronika Sarah Dostalova / SchauspielerInnen / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Veronika Sarah Dostalova

Spielalter
46-55
Grösse (cm)
165
Augenfarbe
grün
Haarfarbe
dunkelblond
Figur
schlank
Muttersprache
deutsch und tschechisch
Fremdsprachen
englisch und russisch
Drehsprachen
deutsch tschechisch russisch englisch schweizerdeutsch
Dialekte
pragerdeutsch
Sprecher
Ja
Fahrausweis
E-mail
veronikadostalovaSPAMFILTER@gmail.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
ice skating, swimming, zumba, cycling, boxen
Tanz
latin dance, folklore, freestyle, disco
Instrumente
Klavier, Gitarre
Stimmlage
Mezzosopran/Alt
Wohnmöglichkeiten
Basel, Zürich, Berlin, Prag
Wohnort
Basel, Berlin
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Ihre staatlich anerkannte Schauspielausbildung hat sie in Prag, Tschechien, absolviert. Seit 25 Jahren lebt sie in der Schweiz. Hier hat sie im Kanton Solothurn eine private Schauspielschule und Bewegungs/Tanz Ausbildung (teilweise auch in Holland) absolviert. In den letzten Jahren ist sie als Projektleiterin, Schauspielerin und Sängerin im West-Ost Theater tätig. Sie hat als Film- und Theaterschauspielerin vor allem in Tschechien gespielt.

Ausbildung

JahrAusbildung
1980 - 1986 Konservatorium Prag, staatliche Schauspielschule
1993 - 1997 Ausbildung in Schauspiel an der Schule für dramatische Darstellungskunst im Kanton Solothurn, Schweiz
1997 - 2001 Akademie für Eurythmische Kunst, Schweiz und Holland
2013 Camera Actors Studio: Intensivtraining, iSFF Berlin

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
1982 „Velké tajemství“ Eliska M. Bobek TV Spielfilm/Musical
1982 „Brácho, nespleť to“ Geigerin M. Bobek TV Spielfilm
1983 „Bakaláři“ Jana Kalousova Jaroslav Dudek TV Serie
1985 "Mladi" Mädchen M. Bobek TV Spielfilm
1986 „Noc smaragdového měsice“ Terka V. Matejka Kino
1986 "Hrdina" Zena František Filip TV Spielfilm

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
1997 Lorcas „Sobald 5 Jahre vergehen“ Das Mädchen G. Darvas Das neue Theater am Bahnhof, NTaB, CH
1998 - 1999 Kleine Engel Assunta M.Schwarzmann Das neue Theater am Bahnhof
2005 - 2006 Das Fest der Geburt Diverse Franziska Maria von Arb Unternehmen Mitte Basel
2000 - 2008 Libuscha Erzählerin, Libuscha S.Bauer, H.Stelzer Auftritte in CH, DE und NL
2008 - 2010 Wo ist mein Zuhause Erzählerin Ch. Richter Kellertheater zum Isaak
2011 Heute Abend Lola Blau Lola Georg Darvas Theater Stok Zürich, Comedy Club Alfa Birsfelden
2019 Wo ist mein Zuhause Erzählerin Eigenregie Kellertheater zum Isaak Basel
2021 Das Fest der Geburt Erzählerin Eigenregie Crescanda / verlegt wegen Corona

Weitere Engagements

JahrTitel
2022 In Vorbereitung: Gespräche über die Komik, das Lachen und den Narren