Andreas Stadler / SchauspielerInnen / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Andreas Stadler

Spielalter
46-55
Grösse (cm)
175
Augenfarbe
braun
Haarfarbe
braun
Figur
sportlich-athletisch
Muttersprache
Deutsch
Fremdsprachen
Französisch Englisch Italienisch
Drehsprachen
Deutsch Schweizerdeutsch Französisch Englisch
Dialekte
Bern- und Zürichdeutsch
Sprecher
Ja
Fahrausweis
PKW
E-mail
kontaktSPAMFILTER@andreasstadler.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Capoeira, Ski Alpin, Yoga, Kraftsport, Reiten
Tanz
Standard
Instrumente
Flöte, Begleitgitarre
Stimmlage
Bariton
Wohnmöglichkeiten
Bern, Genf, Köln, München, Leipzig, Dresden, Hamburg, Paris, Marseille,
Wohnort
Berlin, Zürich
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Ich bin in Mailand und Bern aufgewachsen. Nach der Matur ging ich an die staatliche Schauspielschule in Hannover und danach ins feste Engagement an die Theater Basel, Luzern und Konstanz. Inzwischen lebe ich als freier Schauspieler in Berlin und in der Schweiz. Ich stand für verschiedene Film- und TV-Produktionen vor der Kamera und in zahlreichen freien und etablierten Theatern auf der Bühne. Ausserdem produzierte ich eigene Theaterprojekte und arbeite als Regisseur und Drehbuchautor.

Ausbildung

JahrAusbildung
1983-1987 Hochschule für Musik und Theater Hannover
2009 Weiterbildung zum Creative Producer, iSFF Berlin
2012 Camera-Acting-Seminar am iSFF Berlin
2013 Michael Chekhov Workshop, ZHdK Zürich
2014 Theaterseminar bei Elke Petri, iSFF Berlin

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
1993 Prinz in Hölleland Micha (HR) Michael Stock Kinofilm
1994 Gentleman Kokser (NR) Oskar Röhler Kurzfilm
1994 Random Access Simon (HR) Andreas Struck Kurzfilm
1996 Alphateam Frank Werner (EHR) Sebastian Monk Serie Sat 1
1996 Die Wache Clemens Beimer (EHR) Christoph Klünker Serie RTL
1997 Unser Charly Dealer Witte Franz Josef Gottlieb Serie ZDF
1998 Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen Eckhart Zeibel (EHR) Jürgen Kaizik Serie ARD
1999 Unser Charly Sascha (EHR) Franz Josef Gottlieb Serie ZDF
1999 Chill Out Simon (NR) Andreas Struck Kinofilm
2001 Papas Reinhard (NR) Martin Gypkens Kurzfilm
2003 Wolffs Revier Anwalt Kiki (NR) Jürgen Bretzinger Serie Sat 1
2005 You Probably Think Protagonist (HR) Rahman Milani Kurzfilm
2012 Lose Your Head Gerichtsmediziner (NR) Stefan Westerwelle Kinofilm
2012 Push Someone Wettkampfmanager (HR) Dren Zherka Musikvideo
2012 Tiergarten Polizeikommissar (NR) Tor Iben Episodenfilm
2012 Niemandsland Pascal (HR) Jérôme Furrer Kurzfilm
2013 Bail Out Sexshopbesitzer (NR) Riikka Lahtela Kurzfilm
2013 Hilde Benjamin Georg Benjamin (NR) Peter 'Pepe' Pippig TV-History MDR
2013 Old Habits Die Hard Aaron (HR) Hannah Stockmann Kurzfilm
2013 Sieben Leben Thomas (HR) Tommaso Roccheggiani Kurzfilm
2013 Der Kreis Mäder (NR) Stefan Haupt Kinofilm
2013 Hero / Breakdown of Sanity Protagonist (HR) Carlo Oppermann Musikvideo
2013 The Elevator Ben (HR) Suzanna Grajzer Kurzfilm
2014 Johannes Heinrich Waser Johannes Waser (HR) Lorenz Forster Dokufiction
2014 Gustav Adolf II. Dietrich v. Falkenberg (NR) Peter Pippig TV-History MDR
2014 SOKO Leipzig Carsten Annen (NR) Oren Schmuckler Serie ZDF
2014 Coffee to Roll Markus Lehmann (HR) Elisa Luzius Kurzfilm
2014 Belinde & Rosalinde Heinz Haarmann (HR) Rusanna Danellian Kurzfilm
2015 Gute Zeiten Schlechte Zeiten Simon Dreyer (NR) Frank Hein Daily Soap RTL
2015 Terra X - F wie Fälschung Moses Shapira (HR) Nina Koshofer Dokufiction ZDF
2015 Stilles Echo Martin (NR) Dren Zherka Kinofilm
2016 Der Läufer Chef de Service (NR) Hannes Baumgartner Kinofilm
2016 The Year I Lost My Mind Polizist Schneider (NR) Thor Iben Kinofilm
2017 Deutschlands große Clans – Die VW-Story Ferdinand Porsche (HR) Saskia Weisheit Dokufiction ZDF

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
1987 Dantons Tod St.Just Mark Zurmühle Theater Basel
1988 Ödipus Hirte Dimiter Gottscheff Theater Basel
1989 Was ihr wollt Sebastian Horst Statkus Luzerner Theater
1990 Il Postino Mario Ruoppolo Armin Kerber Theater Konstanz
1993 Medea Älterer Knabe Ulrich Simontowitz Walser Ensemble Berlin
1999-2001 Telemach Trip Terror Telemach Andreas Struck Theater A&O Berlin
1999 Lenz Lenz Jan Oberndorff Männerensemble Berlin
2001 Angriff auf Anne Diverse Christian Sedelmayer Neumarkttheater Zürich
2003-2004 Salome Entertainer/Soldat Jürgen Kruse Deutsches Theater Berlin
2005-2006 Ariadne auf Naxos Haushofmeister Werner Heinrichmöller Staatstheater Darmstadt
2007-2008 Absolut Züri Beat Mäder Andreas Storm, Christina Rast, Hannes Rudolph Gessneralle, Neumarkt, Fabriktheater u.a. Zürich
2011-2012 Der Kongress tanzt Bibikoff Lars Wernecke Schlosstheater Celle
2014 Theateraktion Performer Christian Falnaes Art Basel

Weitere Engagements

JahrTitel
2014-2021 Co-Creator und Drehbuchautor der TV-Serie "Wilder" für SRF
2014 Sprecher/Erzähler für Kinder-Weihnachts-App (by OTATAA)
2014 Sprecher/Erzähler für App "Was willst du lieber?" (by OTATAA)

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
1985-1987 Migros Ausbildungs-Stipendium
2013 Nominierung Schweizer Werbefilmpreis EDI
2018 Prix Walo, Co-Creator, Drehbuchautor "Wilder"