RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Mio Fratello E Figlio Unico

I 2007, 105 Min., OV/df, Regie: Daniele Luchetti, mit Elio Germano, Riccardo Scamarcio, Diane Fleri

Mio Fratello E Figlio Unico

Pressetext

Zwei ungleiche Brüder, ein charismatischer Beau und ein geborener Rebell, balgen sich mit konträren politischen Posen um eine Frau. Accio ist der jüngere von beiden – und ist aus Prinzip gegen alles.

Wenn sein älterer Bruder Manrico (Frauenschwarm Riccardo Scamarcio) sich als Arbeiterführer bewundern lässt, dann wird er eben zum Entsetzen der Familie Faschist und bricht bei jeder Gelegenheit Streit vom Zaun. Bis er, der in Wirklichkeit schüchtern ist, sich in Manricos bildhübsche neue Freundin Francesca (Diane Fleri) verliebt und an seinen politischen Freunden zu zweifeln beginnt – während Manrico immer fanatischer wird ...

Kritiken

National International
- Daniel Walder in nzz.ch - Gabriele Marcello in cinefile.biz
- Daniel von Aarburg in sf.tv - Mauro Gervasini in film.tv.it
- Benny Furth in art.tv - Jay Weissberg in variety.com
- Julia Marx in züritipp.ch - Björn Becher in filmstarts.de
Verleiher CH-D Verleiher CH-F
Xenix Filmdistribution Agora Films
Deutsche Webseite Offizielle Webseite