Àma Gloria / Aktuell / 451° Kinofilmauswahl / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Àma Gloria

FR 2023, OV/df, 85', Regie: Marie Amachoukeli-Barsacq, mit Louise Mauroy-Panzani, Ilça Moreno Zego, Arnaud Rebotini

Àma Gloria

Die sechsjährige Cléo lebt mit ihrem Vater in Paris. Seit dem Tod ihrer Mutter kümmert sich die kapverdische Nanny Gloria um das lebhafte Mädchen. Cléo liebt sie über alles und in ihren Armen findet sie Schutz und Geborgenheit.

Doch als Glorias Mutter stirbt, kehrt sie in ihre Heimat zurück, um sich um ihre eigenen Kinder zu kümmern. Die bevorstehende Trennung ist für beide sehr schmerzhaft und deshalb lädt Gloria Cléo für einen letzten gemeinsamen Sommer auf die Kapverden ein.

Obwohl Cléo Glorias «Kleine» ist, muss das Mädchen verstehen lernen, dass sich die Welt nicht um sie allein dreht.
(Pressetext: Filmcoopi)

Kinos

Zürich Bern Basel Luzern St. Gallen  
 
           

Kritiken

National International
- Maxime Maynard für cineman.ch - Lida Bach für moviebreak.de
- Yannick Bracher für outnow.ch - Jessica Kiang für variety.com
  - Allan Hunter für screendaily.com
   
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.