RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Simon Burkhalter

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
194
Augenfarbe
braun
Haarfarbe
braun
Figur
schlank
Muttersprache
Deutsch
Fremdsprachen
Französisch Englisch
Drehsprachen
Deutsch Schweizerdeutsch
Dialekte
Div. Schweizerdialekte
Sprecher
Ja
Fahrausweis
E-mail
simon.burkhalterSPAMFILTER@outlook.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Tanz
Ballett, JazzDance, Modern
Instrumente
Klavier, Trompete
Stimmlage
Bassbariton, ausgebildeter Sänger
Wohnmöglichkeiten
Schweiz, Deutschland, Österreich
Wohnort
Bern
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Der Emmentaler Bassbariton Simon Burkhalter studiert, neben seiner Tätigkeit als Regisseur, Gesang an der Hochschule der Künste Bern (HKB) bei Prof. Malin Hartelius, davor liess er sich stimmlich und musikalisch unter anderem von Andreas Hügli, Rebekka Maeder und Jan-Martin Mächler ausbilden. Grundlagen in Ballett bei Madeleine Wyder-Morgenegg und Veronique Barbieri.

Als Solist sang er in letzter Zeit unter anderem beim Konzertchor Burgdorf, Operette Leuk, Konzertchor Rapperswil und bei den Kantoreien Seen und Interlaken.

In tragenden Rollen stand Burkhalter in über 30 Produktionen als Schauspieler und Sänger auf der Bühne u. a. in Schillers «Die Räuber», als Sigismund «Im weissen Rössl» oder als Peachum in „Die Dreigroschenoper“. Mehr als 25 Inszenierungen runden seine bisherige Bühnentätigkeit ab, darunter u.a. „Der Zigeunerbaron“, „Der Vetter aus Dingsda“ und „Die Fledermaus“. Während dreier Jahre leitete er am Gymnasium Kirchenfeld die Theatertruppe.

Aktuell ist Burkhalter gerngesehener Regisseur auf den freien Bühnen der Schweiz. Er leitet die BernerSommerOperette zusammen mit Michael Kreis, inszeniert die Neuproduktionen der Operettenbühne Möriken-Wildegg und ist Intendant und Regisseur der Freilichtspiele Moosegg.

Simon Burkhalter ist Preisträger des Förderpreises der Burgergemeinde Bern.

Ausbildung

JahrAusbildung
2010-2017 Div. Module an div. Schauspiel-Musicalschulen
2017 Studium klassischer Gesang/Oper HochSchule der Künste Bern HKB

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2015 Förderpreis der Burgergemeinde Bern