RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Silvio Bruder

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
178
Augenfarbe
Braun
Haarfarbe
Braun
Figur
Normal
Muttersprache
Schweizerdeutsch
Fremdsprachen
Drehsprachen
Deutsch
Dialekte
Sprecher
Ja
Fahrausweis
Nein
E-mail
silvio-bruderSPAMFILTER@live.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Unihockey, Joggen, Pilates
Tanz
Instrumente
Stimmlage
Wohnmöglichkeiten
Wohnort
Aarau
Land
Schweiz

Ausbildung

JahrAusbildung
2015-2016 Schauspielschule Basel
2010-2014 Schauspielschule Basel

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2013 Der Verführer Telefonverkäufer Peter Basler SRF DOK
2013 Die Stille Weide Freund Timo Schaub Kurzfilm
2017 Die Flucht aus der Zeit div. Moritz Hossli Kurzfilm
2018 Geklaut Marlon eyevom.com Kurzfilm
2019 Der Menschenhüter HR Lauro Jenni Kurzfilm

Werbung

JahrTitelRolleRegisseurInAuftraggeber
2016 Tom ccmedia.ch Luftruum
2017 David Constantin Wingo.ch

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2007 Weisch-wie-heiss Franco Bolli Robert Egloff Theaterverein Baden
2008 Kleider machen Leute Wenzel Strapinski Peter Voellmy Schlossspiele Falkenstein
2010 Filim Regisseur Hannes Leo Meier Szenart Aarau
2011 Wohltäter Dramatische Gesellschaft Hannes Leo Meier Szenart Aarau
2012 Fräulein Julie Jean Olaf Bockemühl Schauspielschule Basel
2012 Abgloffe div. Schoschana Braut Theater Tuchlaube Aarau
2012 Der Parasit Diener Michael Andreas Heinrich Goetheanum Dornach
2013 Der Sturz des Antichrist Priester Nathalie Kux Goetheanum Dornach
2013 Onkel Vanja Serebjakov Olaf Bockemühl Schauspielschule Basel
2013 Eine Skizze über das Theater div. Rahel Sallvoldelli Berlin
2014 Trunkener Prozess Radion Raskolnikov Olaf Bockemühl Abschlussprojekt Schauspielschule Basel
2014 Brocki div. P. Vijayashantan Experi Theater Zürich
2014 Haley Marvin J. Küng/M.Suter Wohlen
2015 Gesichter div. P. Vijayashantan Experi Theater Zürich
2016 Sagi div. P. Vijayashantan Experi Theater Zürich

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2010 Secondo Theaterfestival mit Filim