RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Eliane Blumer

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
152
Augenfarbe
blau-grau
Haarfarbe
braun
Figur
sportlich
Muttersprache
Schweizerdeutsch
Fremdsprachen
Deutsch Englisch Französisch Italienisch
Drehsprachen
Deutsch Schweizerdeutsch
Dialekte
St.Gallerdialekt
Sprecher
Ja
Fahrausweis
A1 B D1 BE D1E
E-mail
elianeblumerSPAMFILTER@hotmail.com
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Skifahren Fahrrad Jogging Leichtathletik
Tanz
Modern
Instrumente
Klavier
Stimmlage
Alt Sopran
Wohnmöglichkeiten
St. Gallen Zürich Solothurn Tessin Basel
Wohnort
St. Gallen
Land
Schweiz

Kurz-Vita

Ich wurde 1985 in St. Gallen geboren, wo ich auch heute lebe. In meiner Jugendzeit besuchte ich über 13 Jahre lang den Tanzunterricht (Modern) bei Dagmar Ammann in Gossau und entdeckte während der Ausbildung am Gymnasium Friedberg die Liebe und Freude zur Schauspielerei.

Nachdem ich einige Jahre als Primarlehrerin tätig war, besuchte ich 2012 die Schauspielschule Zürich (SSZ), welche 2013 in die SAMTS (Musical & Theatre School) integriert wurde und schloss diese im Sommer 2016 erfolgreich ab.

Mit Kindern brachte ich als Regisseurin mehrere Theaterstücke auf Schul- und Vereinsbühnen und stand auch in etlichen Inszenierungen der thearteria unter dem Profiregisseur Christian Fink selbst im Rampenlicht. In der Kellerbühne St. Gallen brachte ich mit meinen Tierrollen in diversen Märchen viele Kinderaugen zum Leuchten. Seit 2015 bin ich immer wieder Gast im Figurentheater St. Gallen und spiele dort in verschiedenen Produktionen mit. Mein erstes Stück war „Pippas Traumfenster“, in dem ich die Titelrolle verkörperte. 2016 entwickelte und realisierte ich mit „timeo ergo sum – ein Tanztheater der Emotionen“ mein erstes eigenes Projekt. Mit der Puppenspielerin und Regisseurin Frauke Jacobi gehe ich mit dem Stück „Es war einmal“ des theater mobil in der Ostschweiz auf Tournee.

Im Frühjahr 2017 gründete ich zusammen mit dem Puppenspieler Sebastian Ryser den Verein "theater fabula!".

Ausbildung

JahrAusbildung
1998-2004 Gymnasium
2005-2008 Pädagogische Hochschule
2012-2016 Musical and Theatre School (SAMTS Adliswil)

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2016 Adelheid Rita Sepp Fritsche Kurzfilm

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2004 Andorra Barblin Thomas Diethelm Gymnasium/Gossau
2007 Der Geizige Mariane Christian Fink thearteria/Andwil
2009 Yvonne, die Burgunderprinzessin Isa Christian Fink thearteria/Andwil
2010 Bremer Stadtmusikanten die Katze Alex Adamantidis St.Gallerbühne/St. Gallen
2011 der nackte Wahnsinn Vicky/Brooke Christian Fink thearteria/Andwil
2012 Aschenputtel Taube Bruno Ursula Kasper St. Gallerbühne/St. Gallen
2013 die Mausefalle Miss Casewell Christian FInk thearteria/Andwil
2015 Pippas Traumfenster Pippa Frauke Jacobi Figurentheater/St. Gallen
2015 Verlorene Liebesmüh Krümel und Maria Christian Fink thearteria/Andwil
2016 Schule der Amazonen Sophie Brigitte Schwarz St. Gallerbühne/St. Gallen
2016 Tischlein deck dich Ziege Greta Michèle Kölsch St. Gallerbühne/St. Gallen
2017 Räuber Hotzenplotz Hotzenplotz und diverse Benno Muheim Figurentheater/St. Gallen

Weitere Engagements

JahrTitel
2016 Regieassistenz "der Andere" in der Kellerbühne St. Gallen (Regie Matthias Peter)
2016 Regie "die Kleine Hexe" Kindertheater Andwil
2017 Pianistin in "Trommeln über Mittag", St. Gallerbühne

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2004 Eidgenössiche Matura
2006 Certificate of Advanced in English
2008 Bachelor of Arts in Education
2016 Profidiplom Schauspiel