RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Voyage en Chine

FR 2015, 96 Min., OV/d, Regie: Zoltan Mayer, mit Yolande Moreau, André Wilms

Voyage en Chine

Liliane, eine Krankenschwester in ihren Fünfzigern, reist zum ersten Mal in ihrem Leben nach China. Der Grund ist ihr Sohn, der sich im fernen Land ein Leben aufgebaut und es bei einem Unfall verloren hat.

Nach einem ersten Kulturschock lernt Liliane ganz unbekannte Seiten ihres verlorenen Sohnes kennen. Sie setzt sich dabei auch intensiv mit ihrem eigenen Leben auseinander und taucht immer tiefer in die fremde Welt ein...

Bildstark erzählt Zoltan Mayer von dieser stillen und tiefgründigen Reise durch die atem-beraubende Landschaft der chinesischen Provinz Szechuan. Als Liliane wächst die mehrfache César-Gewinnerin Yolande Moreau auf den Spuren eines geliebten Menschen über sich selbst hinaus - eine Rolle, die ihr wie auf den Leib geschnitten ist. «Voyage en Chine» ist ein sensibler und bewegender Film!
(Pressetext: Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

- Isabelle Regnier für lemonde.fr
- Clément Graminiès für critikat.com
- Jordan Mintzer für hollywoodreporter.com
 
Verleiher
Agora Films / Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.