RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Glory

BG 2016, OV/df, 101 Min., Regie: Kristina Grozeva, Petar Valchanov, mit Stefan Denolyubov, Margita Gosheva

Glory

Eisenbahnarbeiter Tzanko ist ein Einzelgänger und geht im Hinterland Bulgariens gewissenhaft seiner Arbeit nach.

Als er eines Tages Bargeld in Millionenhöhe auf den Schienen findet, übergibt er es sofort den Behörden – etwas, was seine korrupten Kollegen nie tun würden. Sofort stürzen sich die die Medien auf den aufsehenerregenden Fund und den ehrlichen Finder und die ehrgeizige PR-Managerin Julia Staikova wittert eine einmalige Gelegenheit: Indem sie Tzanko ins Rampenlicht zieht und die Geschichte um das gefundene Geld zu einem grossen Medienereignis aufbauscht, will sie von einem Korruptionsskandal ablenken, der das Verkehrsministerium schwer treffen könnte. Tzankos bislang sehr einfaches Leben wird dadurch völlig auf den Kopf gestellt und bald schon ist er rettungslos in einem Netz aus bürokratischem Chaos und absurden Intrigen gefangen.
(Pressetext: Mythenfilm)

Kritiken

National International
- Roland Meier für outnow.ch - Ulrich Sonnenschein für epd-film.de
- Michael Sennhauser in sennhausersfilmblog.ch - Joachim Kurz für film-zeit.de
  - Jordan Mintzer für hollywoodreporter.com
  - Leslie Felperin für theguardian.com
   
Verleiher
Mythenfilm

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.