RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Femen - Mit Leib und Seele

CH 2014, 95 Min., OV/df, Regie: Alain Margot, Dokumentarfilm

Femen - Mit Leib und Seele

Stark, intelligent, kämpferisch - das ist Oxana Shachko. Als Jugendliche malte sie Heiligenbilder und wollte in ein Kloster eintreten. Jetzt lebt sie ihre vielfältigen künstlerischen Talente als FEMEN-Aktivistin aus.

Oxana gehört zu den Gründungsmitgliedern der feministischen Bewegung aus der Ukraine, welche durch provokante Aktionen und Oben-ohne-Proteste international bekannt geworden ist. Heute sind die FEMEN -Frauen in vielen Ländern Europas aktiv und bringen ihre Ideen und Anliegen lautstark zum Ausdruck - mit unbändiger Kraft, Kreativität und Lust, die Welt zu verändern.

Alain Margot stellt Oxana Shachkos schillernde, facettenreiche Person ins Zentrum seines Films. Gleichzeitig erzählt der Westschweizer Regisseur die Geschichte der FEMEN-Bewegung und deren mutigen jungen Frauen, die unbeirrt, gewaltfrei und mit viel Fantasie für Meinungsfreiheit und Gerechtigkeit kämpfen. «FEMEN - Mit Leib und Seele» wirft einen einmaligen Blick auf ihre Aktionen, macht Motivation und Anliegen der Aktivistinnen nachvollziehbar. Herausragend gemacht, emotional und mitreissend - ein Film voller Power!
(Pressetext: Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National
- Diana Rolny für outnow.ch
- Seraina Kobler für tagesanzeiger.ch
- Hansjoerg Betschart für tageswoche.ch
- Reto Baer für srf.ch
- Interview mit Alain Margot und Cristina Yakovleva auf clap.ch
- Geri Krebs für nzz.ch
Offizielle Website Verleiher
www.alainmargot.ch Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.