RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Mi Obra Maestra - My Masterpiece

AR/ES 2018, OV/df, 105 Min., Regie: Gastón Duprat, mit Guillermo Francella, Luis Brandoni, Raúl Arévalo

Mi Obra Maestra - My Masterpiece

Arturo Silva betreibt eine kleine Kunstgalerie in Buenos Aires. Seit vielen Jahren vertritt er den Maler Renzo Nervi, einen zänkischen alten Misanthropen und Erotomanen, dessen Stern schon lange am Sinken ist. Nun ist Renzo pleite.

Arturo will ihm ein letztes Mal unter die Arme greifen, doch der in seiner Künstlerehre verletzte Maler weist seinen alten Weggefährten so rüde zurück, dass dieser ihm die Freundschaft kündigt. Renzo verliert nicht nur seine Wohnung und seine junge Geliebte, sondern bei einem Autounfall auch noch fast sein Leben. Nicht ohne Hintergedanken versöhnt sich Arturo mit Renzo wieder und schmiedet einen riskanten Plan, der die beiden Männer in die Erfolgsspur zurückbringen soll.

Bissige Satire auf den Kunstmarkt und schwarze Komödie zugleich, besticht der Film durch sardonischen Witz, überraschende Wendungen und das brillante Spiel seiner beiden Hauptdarsteller.
(Pressetext: Xenix Film)

Kinos

Zürich Basel Luzern St. Gallen Winterthur  
 
           

Kritiken

National International
- Irina Blum für cineman.ch - Boyd van Hoeij für hollywoodreporter.com
- Geri Krebs für nzz.ch - Ben Croll für variety.com
- Natalie Fritz für medientipp.ch - Elaine Guerini für screendaily.com
   
Verleiher
Xenix Film

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.