RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER



Felician Hohnloser

Spielalter
26-35
Grösse (cm)
175
Augenfarbe
blau
Haarfarbe
dunkelbraun
Figur
sportlich
Muttersprache
deutsch
Fremdsprachen
englisch (gut), französisch( Grundkenntnisse)
Drehsprachen
deutsch, englisch
Dialekte
kurpfälzisch, schwäbisch, berlinerisch, schweizerdeutsch
Sprecher
Ja
Fahrausweis
Führeschein Klasse B (Deutschland) Segführerschein(Binnen), Motorbootführerschein
E-mail
helloSPAMFILTER@felician-hohnloser.de
Website
Link zu Showreel
Agentur
Sport
Fussball 814 Jahre im Verein), Ski alpin (Skischule seit dem 3. Lebensjahr), Segeln(mehrere Segelscheine), Malerei, Graffiti(19 Jahre), Bühnenfechten, Angeln,
Tanz
Hp Hop, Akrobatik, Modern Dance
Instrumente
Cello (Unterricht seit dem 13. Lebensjahr)
Stimmlage
Tenor
Wohnmöglichkeiten
Deutschland, Schweiz, Österreich
Wohnort
Heidelberg, Zürich
Land
Deutschland

Kurz-Vita

Geboren 1986 in Heidelberg, studierte Felician Hohnloser bis 2014 an der Zürcher Hochschule der Künste Schauspiel. Während des Studiums arbeitete er unter anderem mit Herbert Fritsch,“Ibbsen, die Sau!“, eingeladen zum No Limits Festival Berlin, mit Martina Eitner-Acheapong „Bluthochzeit“, ausgezeichnet mit dem Ensemblepreis beim Schauspielschultreffen Wien und mit Hannes Weiler am Schauspielhaus Zürich, „Heidis Alptraum“.
In der Spielzeit 2013/2014 gehörte er dem Chemnitzer Schauspielstudio an.
Von 2014-2016 war er am jungen Staatstheater Karlsruhe engagiert.
Mit dem Regisseur Matthias Rippert verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit, zuletzt entstand der Soloabend „ Der mit dem Sohn tanzt“.
Felician Hohnloser lebt als freischaffender Schauspieler in Heidelberg und ist aktuell in Wien, Zürich und in Mannheim auf der Bühne zu sehen. Zuletzt spielte er in Diego Hauensteins Film „Loyal“ die Hauptrolle.
Mit dem Theaterkollektiv Extraleben tourt er mit „ A lovely Piece of Shit“ durch die Technoclubs der Republik.

Ausbildung

JahrAusbildung
2009-2012 ZHdK Bachelor of Performing Arts
20012-2014 ZHdK Master of Performing Arts
2013-2014 Schauspielstudio Theater Chemnitz
2014 Filmworkshop mit Hendrik Reichel , Vasco Viehues
2018 Filmworkshop mit Sophie Molitoris
2019 Für den Film- 3 monatiger Filmworkshop

Film

JahrTitelRolleRegisseurInTV/Kino/Serie
2009 Um die Wurst Nils Raphael Höver Kurzfilm Filmhochschule Ludwigsburg
2010 Jagdsaison Tobias Luca Zuberbühler Kurzfilm ZHdK
2012 Nachtisch Tobi Diego Hauenstein Kurzfilm ZHdK
2013 Heimweh David Rebecca Panian Kurzfilm ZHdK
2013 Fernweh Ben Rebecca Panian Kurzfilm ZHdK
2013 Alles in Butter junger Polizist Rike Holtz Kinofilm Kunstschule Kassel
2018 Loyal Filzer Diego Hauenstein Kurzfilm Filmhochschule Ludwigsburg
2018 Helvetica Bruder Romain Graf Serie RTS
2019 A long distance call Elia Lisa Purtscher/Andreas Bothe Kurzfilm Filmakademie Ludwigsburg

Theater

JahrTitelRolleRegisseurInTheater/Ort
2011 Ibbsen, die Sau! Lyngstrand Herbert Fritsch Rote Fabrik, Zürich
2012 Der Bunker von Venedig Harry Matthias Rippert Max Reinhard Seminar
2012 Heidis Alptraum Geissenpeter Hannes Weiler Schauspielhaus Zürich
2012 Bluthochzeit Leonardo Martina Eitner-Acheapong Theater der Künste Zürich
2013 Katzelmacher Franz Sabine Harbeke Theater der Künste Zürich
2014 Hautnah Larry Kathrin Brune Schauspielhaus Chemnitz
2015 Der gewissenlose Mörder Hasse Karlsson Hasse Karlsson Hannah Biedermann Badisches Staatstheater Karlsruhe
2015 Fucking Amal Johan Ulrike Stöck Badisches Staatstheater Karlsruhe
2015 Ins Nordlicht blicken Pakku Manuel Braun Badisches Staatstheater Karlsruhe
2016 Der mit dem Sohn tanzt Vater/ Sohn Matthias Rippert Badisches Staatstheater Karlsruhe
2016 Frerk, du Zwerg Frerk Matthias Becker Badisches Staatstheater Karlsruhe
2016 Odyssee Telemachos Ulrike Stöck Badisches Staatstheater Karlsruhe
2016 A lovely Piece of Shit Astronaut Extraleben Div Technoclubs
2017 Guerilla 0 Performer Extraleben Gessnerallee Zürich
2017 Wenn ich du wäre Dean Snaith Ingmar Otto Kammertheater Karlsruhe
2018 Regime der Auster Rodrigo Hase Milena Michalek Drachengasse Wien
2018-2019 Ronja Räubertochter Borka Yvonne Kespohl Stadttheater Heidelberg

Weitere Engagements

JahrTitel
2013-14 Schauspielstudio Theater Chemnitz
2014-2016 Badisches Staatstheater Karlsruhe

Auszeichnungen

JahrAuszeichnung
2012 Ensemblepreis Schauspielschultreffen Wien
2016 Nominierung Heidelberger Theaterpreis