RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Preise des 71. Internationalen Filmfestivals Venedig

Preise des 71. Internationalen Filmfestivals Venedig

Am Samstagabend ist das Filmfestival Venedig zu Ende gegangen. Den Goldenen Löwen für den besten Film gewinnt der schwedische Regisseur Roy Andersson für "A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence". Der Silberne Löwe geht an Andrei Kontschalowski für "The Postman's White Nights", den Grossen Preis der Jury erhält Joshua Oppenheimer für "The Look of Silence".

Wichtigste Preise

Goldener Löwe für den besten Film Roy Andersson für «A Pigeon Sat on a Branch Reflecting on Existence»
Silberner Löwe für die beste Regie Andrei Kontschalowski für «The Postman's White Nights»
Grosser Preis der Jury Joshua Oppenheimer für «The Look of Silence»
Spezialpreis der Jury Kaan Müjdeci für «Sivas»
Coppa Volpi für die beste Darstellerin Alba Rohrwacher in «Hungry Hearts»
Coppa Volpi für den besten Darsteller Adam Driver in «Hungry Hearts»
Preis für das beste Drehbuch Rakhshan Banietemad und Farid Mostafavi für «Ghesseha (Tales)»

Alle Preise auf www.labiennale.org/en/cinema/71st-festival/awards/