RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

The Death of Stalin

US 2017, OV/df, 106 Min, Regie: Armando Iannucci, mit Rupert Friend, Olga Kurylenko, Michael Palin, Steve Buscemi

The Death of Stalin

DVD - Release: 8.8.18

Wir schreiben das Jahr 1953. Joseph Stalin scheint gesund - wenn auch paranoid - zu sein, terrorisiert sein Umfeld, lässt verdächtige Andersdenkende umbringen und versetzt selbst seine Spiessgesellen in Nervosität. Es läuft perfekt!

Doch als der Diktator eines Morgens nach einem Schlaganfall in seinem Büro aufgefunden wird, bricht das Chaos los: Die alten Komplizen, die unter ihrem Chef gebuckelt hatten, buhlen fortan mit Verschwörungen und Rempeleien um die Macht. Alle Top-Lakaien sind mit von der Partie und kämpfen an vorderster Front - der ängstliche Malenkow, der schlaue Chruschtschow, der verwirrte Molotow, der aggressive Schukow und der verkommene Beria. Nicht zu vergessen Stalins betrunkener Sohn Vasily und seine verlebte Tochter Svetlana. Sie alle agieren als tölpelhafte Anwärter, die für das Amt gänzlich ungeeignet sind - es aber alle trotzdem um jeden Preis wollen.
(Pressetext: Ascot Elite)

Kritiken

National International
- Peter Osteried für cineman.ch - Peter Debruge für variety.com
- Pascal Blum für tagesanzeiger.ch - John DeFore für hollywoodreporter.com
- Björn Hayer für nzz.ch - Glenn Kenny für rogerebert.com
- Urs Hangartner für kulturtipp.ch - Manohla Dargis für nytimes.com
  - Ty Burr für bostonglobe.com
   
Verleiher
Ascot Elite

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.