RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Belgica

BE/FR 2016, 126 Min., OV/d, Regie: Felix van Groeningen, mit Stef Aerts, Tom Vermeir, Charlotte Vandermeersch

Belgica

DVD - Release: 13.10.2016

Jo lebt in der City, liebt Musik und hat eine mehr schlecht als recht laufende Bar: das Belgica. Sein Bruder Frank ist Familienvater, wohnt in der Pampa und ergreift jede Gelegenheit, sich ins Nachtleben zu stürzen.

Die beiden völlig unterschiedlichen Jungs haben sich in letzter Zeit etwas aus den Augen verloren. Das ändert sich, als Frank die Idee hat, bei Jo einzusteigen. Er will die Bar vergrössern, DJs und Bands engagieren. Mit Kumpels, die sich von Franks Elan anstecken lassen, werden die Pläne spontan umgesetzt. Der Erfolg ist durchschlagend, die Einnahmen steigen rasant, die Stimmung im Belgica wird von Nacht zu Nacht ekstatischer. Während Jo auf dem Boden bleibt, hebt Frank immer mehr ab...

Felix van Groeningen hat mit «The Broken Circle» das Kinopublikum begeistert und unzählige Preise gewonnen. Der Film war ein Versprechen für die Zukunft, das der Regisseur jetzt mit «Belgica» einlöst. Inspiriert zur Story über zwei ungleiche Brüder wurde er vom legendären Konzertlokal Café Charlatan im belgischen Gent, den grossartigen Soundtrack hat Soulwax beigesteuert. «Belgica», am Sundance Film Festival mit dem Regie-Preis ausgezeichnet, ist freches, bildstarkes, emotionales und mitreissendes Kino.
(Pressetext: Filmcoopi)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National International
- Christian Jungen für nzz.ch - Bianka Piringer für spielfilm.de
- Michael Sennhauser in sennhausersfilmblog.ch - Peter Debruge für variety.com
- Julia Marx für zueritipp.ch - Todd MCCarthy für hollywoodreporter.com
   
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.