RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Privater Schauspielunterricht

Privater Schauspielunterricht

von: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel; aufgeschaltet am 03.07.2017 08:16

Basis der gemeinsamen Arbeit ist ein ganzheitliches Schauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi.

Im privaten Schauspiel-Einzelunterricht können verschiedene Ziele verfolgt werden:

- Rollenstudium: Erarbeitung von Monologen oder von Szenen (mit Partner/in). Wir analysieren den Monolog / die Szene dramaturgisch und emotional, arbeiten am Charakter, an der Rolle, Stimme, Sprache, Körperlichkeit, entwickeln Stimmungen, Atmosphären, emotionale und geistige Zustände und setzten das Ganze kongruent zu Deinen Fähigkeiten um.

Ziel ist eine maximale Glaubwürdigkeit und damit ein Publikum berühren zu können.

- Vorsprechprogramm: Erarbeitung von Monologen für das Vorsprechen an Theatern. Ziel ist, mit einer durchdachten Auswahl und Erarbeitung von Monologen, die schauspielerischen Fähigkeiten und Vorzüge für ein Vorsprechen in ein möglichst gutes Licht zu stellen.

- Vorbereitung für die Aufnahmeprüfungen an Schauspielschulen.

- Castingtraining: Trainieren verschiedener Casting-Situationen vor der Kamera mit anschliessender Analyse.

- Kameratraining: Trainieren verschiedener Situationen vor der Kamera mit anschliessender Analyse (Einzelszenen oder Szenen mit Partner/n)

Dank der individuellen Arbeit ist es möglich, in kurzer Zeit beachtliche Resultate zu erzielen. Die minimale Dauer einer Sitzung beträgt 90 Minuten und kann beliebig in 30-Minuten-Schritten verlängert werden. Termine können jederzeit vereinbart werden.

Marco Hausammann-Gilardi hat 35 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg's Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor's Studio Los Angeles) und am Actor's Studio New York. Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:
•ACT - BERUFSVERBAND DER FREIEN THEATERSCHAFFENDEN
•Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS
•Verband Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Mehr Infos auf der Homepage.

mailSPAMFILTER@zes-info.ch
http://www.zes-info.ch/?page_id=19