Youth Topia / Archiv / 451° Kinofilmauswahl / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Youth Topia

CH 2021, D, 85', Regie: Dennis Stromer, mit Lia von Blarer, Elsa Langnäse, Saladin Dellers

Youth Topia

Filmkritik von Josefine Zürcher

Wie funktioniert eine digitalisierte Gesellschaft, in der das Leben der Menschen von einem Algorithmus bestimmt wird? Youth Topia beantwortet diese nicht ganz abwegige Frage und philosophiert dabei spielerisch über die Grenzen zwischen Jugend und Erwachsenendasein.

Eine Welt, in der man – egal welchen Alters – so lange als «jugendlich» gilt, bis einem «der Algorithmus» einen idealen Job zuweist, scheint direkt der Science Fiction entsprungen. Und doch kommentiert Youth Topia das Jetzt, behandelt die unumgänglichen Fragen des Erwachsenwerdens und des Abschieds von der Jugend.

Wanja und ihre Freund:innen, alle gekleidet, ja gar angemalt in schrillen Farben und Glitzer, leben in den Tag hinein. Ein Alltag geprägt von Livestreams, online Kommentaren und einem Freiheitsgefühl, bei dem stets ein ominöser Unterton mitschwingt: Wann werden diese ewigen Jugendlichen den Schritt ins Erwachsenenleben tätigen können und einen für sie perfekt zugeschnittenen Job ausführen? Für Wanja geschieht es unerwartet schnell. Von einem Tag auf den anderen tauscht sie ihre grellen Outfits für subtilere Anzüge ein, sitzt in einem minimalistischen Architekturbüro und erfährt erstmals, wie sich beruflicher Erfolg anfühlt. Eine eigene Wohnung, ein Auto, und sogar eine Liebesbeziehung sind im plötzlichen Erwachsenenstatus inklusive. Schnell stellt sich aber heraus, dass der Übergang vom Partymachen ins seriöse Leben nicht leicht ist.
Weiter zur ganzen Filmkritik auf filmbulletin.ch

Kritiken

National International
- Alejandro Manjon für cineman.ch - Muriel Del Don für cineuropa.org
   
Offizielle Website Verleiher
dennisstormer.com/youthtopia/ Neugass Kino AG

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.