RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

La Daronne

FR 2019, F/d, 105', Regie: Jean-Paul Salomé, mit Isabelle Huppert, Hippolyte Girardot, Liliane Rovère

La Daronne

Die französisch-arabische Übersetzerin namens Patience Portefeux (Isabelle Huppert) arbeitet für die Drogenfahndung in Paris. In diesem anstrengenden Beruf, wofür sie Telefonate mithört und ins Französische überträgt, aber auch vor Ort im Einsatz ist, ist sie meistens überarbeitet und zu allem Übel auch noch unterbezahlt.

Eines Tages macht sie sich auf den Weg, um einem Jungen zu helfen, der in Schwierigkeiten geraten ist. Er ist nämlich der Sohn einer Frau, die sie kennt. Dabei wird sie in einen gescheiterten Drogenhandel verwickelt und erbt einen Haufen Cannabis. Während sie ihrem Job bei der Drogenfahndung weiter nachgeht, wechselt sie parallel die Seiten und wird zu einer bekannten Drogendealerin.
(Pressetext: Praesens)

Kinos

Zürich Bern Basel Luzern    
   
         
           

Kritiken

National International
  - Oliver Armknecht für film-rezensonen.de
   
Verleiher
Praesens

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.