Die Känguru-Verschwörung / Aktuell / 451° Kinofilmauswahl / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Die Känguru-Verschwörung

DE 2022, D, Regie: Marc-Uwe Kling, mit Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Petra Kleinert

Die Känguru-Verschwörung

Marc-Uwe und das Känguru gehen eine gewagte Wette ein: Sie werden ihre Wohnung verlieren, wenn sie es nicht schaffen, die Mutter ihrer Nachbarin zu retten. Die ist im Internet falsch abgebogen und leugnet nun die Klimakrise.

Auf ihrem absurden Roadtrip zur «Conspiracy Convention» in Bielefeld geraten Kleinkünstler Marc-Uwe und das Beuteltier ins Visier von Verschwörungs-Guru Adam Krieger und seinen fanatischen Anhängern. Blöderweise können die beiden es einfach nicht lassen, zur falschen Zeit das Richtige zu sagen. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um ihre Wohnung – sondern um Leben und Tod! Werden sie es trotzdem schaffen? Sehr wahrscheinlich – ist ja eine Komödie.
(Pressetext: Filmcoopi)

Kinos

Zürich Bern Basel St. Gallen    
   
         
         
           

Kritiken

National International
- Peter Osteried für cineman.ch - Manfred Riepe für epd-film.de
- Christoph Schelb für outnow.ch - Katharina Dockhorn für filmreporter.de
  - Oliver Armknecht für film-rezensionen.de
  - Björn Becher für filmstarts.de
   
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.