RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Storytelling Workshop

Workshop Storytelling mit den Gewinnern von TalentScreen 2018

von: swissfilmschool SFS; aufgeschaltet am 19.09.2019 21:41

Der halbtägige Workshop behandelt die verschiedenen Elemente des Storytellings anhand folgender Aufteilung: PREPRODUCTION Was ist Storytelling? Von der Idee zum Exposé, dem Treatment zum Drehbuch: Was will ich erzählen und warum? Was sind die wichtigsten Elemente, die den Zuschauer an die Geschichte und ihre Figuren binden? Wann ist eine Geschichte spannend? In welchem Genre schreibe ich? Was ist der USP (unique selling point) meiner Geschichte? Welches Publikum spricht meine Geschichte an? Was unterschiedet meine Art die Geschichte zu erzählen von vergleichbaren Geschichten?

PRODUCTION Vom Drehbuch zum Dreh: Wie übersetze ich das geschriebene Wort in eine inszenierte Handlung? Warum ein sorgfältiger Besetzungsprozess beim Schauspiel zum Wichtigsten überhaupt gehört. Wie mir die Wahl der richtigen Location hilft, die Geschichte zu erzählen. Kleider erzählen Charakter und Back Story. Das Artdepartment und die Arbeit mit Symbolen und Props. Der richtige visuelle Erzählstil für meine Geschichte. Découpage und die Balance im Dreieck zwischen Regie, Schauspieler und der Kameraperson.

POSTPRODUCTION Vom Schnitt zur Musik, zur Mischung, zum fertigen Film: Die grosse Ernüchterung nach dem Rough Cut. Wie bekomme ich meine Geschichte zurück. Wie leite (beeinflusse) ich die Emotionen der Zuschauer? Kill your darlings. Key scenes und ihre Bedeutung für den ganzen Film. Musik als integraler Bestandteil des Geschichtenerzählens. Musik als Reparaturwerkzeug. Songs als akustische Boten der Geschichte. Unterbewusstes erzählen mit der Tonebene. Chancen und Fallen mit der Nachsynchronisation.

WEITERE INFORMATIONEN Anhand von Drehbüchern, Storyboards, Organigrammen, Internetlinks, Literaturverweisen, Filmausschnitten und dem persönlichen Erfahrungsschatz von This Lüscher wird auf die verschiedenen Punkte und die persönlichen Wünsche der Teilnehmer eingegangen.

Wann: Samstag 15. Februar 2020

Uhrzeit: 10 - 14 Uhr

Wo: Zürich

Kosten: 150.- CHF

Kursleitung: This Lüscher

Anmeldung: info@swissfilmschool.com

infoSPAMFILTER@swissfilmschool.com
Website Swiss Film School SFS

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis