verschoben auf 22. Februar 2021: Basler Filmtreff im Stadtkino Basel zur Preview des Global Super8 Day 2021 / Kinoevents / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

verschoben auf 22. Februar 2021: Basler Filmtreff im Stadtkino Basel zur Preview des Global Super8 Day 2021

verschoben auf 22. Februar 2021: Basler Filmtreff im Stadtkino Basel zur Preview des Global Super8 Day 2021

von: gs8d; aufgeschaltet am 19.12.2020 12:22

S8-Kurzfilme (auch vom Publikum) und Gespräche zur Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Super8-Films

Das Super8-Filmformat stand bereits Ende der 60er-Jahre nicht zuletzt für avantgardistische Filmarbeiten, deren Ikonen u.a. das MoMA in New York und das Kunstmuseum Basel erreichten. Auch war die Super8-Bewegung erstaunlich breit. In ihrer zweiten Hochblüte Ende der 90iger Jahre gab es in Hamburg reine S8-Screenings etwa im Fussballstadion oder im Thalia Theater vor bis zu 3.000 Zuschauern.

Der Global Super8 Day fand seit dem Jahr 2000 in rund 100 Städten weltweit statt, dessen aktuelle Ausgabe maßgeblich aus Basel organisiert wird. Jeder GS8D versteht sich als Mitmach-Event, sowohl als Teilnehmer mit einem eigenen GS8D-Event oder einem eigenem S8-Film. So möchte er das bestehende weltweite Super8-Geschehen abbilden, aber gleichzeitig auch neue Kreise zum Filmen mit Super8 anregen. Daher ist das Publikum auch zur Preview im Stadtkino herzlich eingeladen, eigene Super8-Filme vorführen zu lassen. Infos unter info@gs8d.info. Und, tausende Super8-Kameras liegen auf Dachböden und warten auf junge Hände.

www.gs8d.info

infoSPAMFILTER@gs8d.info
www.global-super8-day.info