RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

«Passion – Zwischen Revolte und Resignation» mit Gast- und Regiegespräch | 28. Juni, 20.15 Uhr

«Passion – Zwischen Revolte und Resignation» mit Gast- und Regiegespräch | 28. Juni, 20.15 Uhr

von: kinocameo; aufgeschaltet am 06.06.2019 11:18

Am Fr, 28. Juni, um 20.15 Uhr, findet im Anschluss an den Dokfilm «Passion – Zwischen Revolte und Resignation» ein Gespräch mit Regisseur Christian Labhart und Klimaaktivist Caesar Anderegg statt.

«Ich schaue in die Welt und frage mich: Was ist geblieben von meiner Utopie?» 1968 wurde Christian Labhart als 15-Jähriger Zeuge der «Globus-Krawalle »; der damalige Aufbruch der Jugend prägt ihn bis heute. Mit den Kameramännern Pio Corradi und Guy Fässler hat er auf fünf Kontinenten die Mechanismen eines entfesselten Kapitalismus eingefangen und die Bilder mit Texten von Kafka, Brecht, Žižek, Meinhof und anderen unterlegt. Ein subjektiver und zorniger Essayfilm eines engagierten Cineasten.

Dokfilm von Christian Labhart. CH 2018, DCP, OV(D), 80', ab 14 J.

bueroSPAMFILTER@kinocameo.ch
Cameo-Website