RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

«Die Reise des Bashô» mit Regiegespräch im Kino Cameo | 22. Juni, 20.15 Uhr

«Die Reise des Bashô» mit Regiegespräch im Kino Cameo | 22. Juni, 20.15 Uhr

von: kinocameo; aufgeschaltet am 06.06.2019 11:08

Am Sa, 22. Juni, um 20.15 Uhr, ist Regisseur Richard Dindo im Cameo zu Besuch und spricht über seinen Film «Die Reise des Bashô».

Der Zen-Buddhist Matsuo Bashô (1644-1694) wanderte die letzte Lebensdekade als Pilger durch Provinzen seiner Heimat Japan. Unterwegs führte der geistige Vater der Haiku-Poesie ein Reisetagebuch. Im Film des Schweizer Regisseurs Richard Dindo reist ein Mönch auf Bashôs Spuren durch japanische Landschaften von aussergewöhnlicher Schönheit, begleitet von den zeitlosen Texten des Dichters (gelesen von Christian Kohlund). Eine philosophische Meditation über die Zeit und das Leben.

Fiktionalisierter Dokumentarfilm von Richard Dindo, mit Hiroaki Kawamato u.a.
CH 2018, DCP, OV(D), 98', ab 8 (14) J.

bueroSPAMFILTER@kinocameo.ch
Cameo-Website