RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Gässli Film Festival Newsletter: Ehrengäste 2020

Ehrengäste Thomas Wöbke und Tim Fehlbaum

von: Gässli Film Festival; aufgeschaltet am 27.06.2020 17:27

Trotz Corona findet das 12. Gässli Film vom 24. - 30. August 2020 statt. Und damit nicht genug: Erstmals präsentiert die Festivalleitung nicht nur einen, sondern gleich zwei hochkarätige Ehrengäste: Der deutsche Filmproduzent Thomas Wöbke und der Basler Regisseur Tim Fehlbaum. Damit setzt die diesjährige Festivalausgabe mit diversen Genre-Filmen und einen Einblick in die Karriereentwicklung eines Nachwuchsregisseurs den Fokus auf den Filmschulabgang und den Einstieg in die Filmbranche.


Thomas Wöbke (1962, München) und Tim Fehlbaum (1982, Basel) sind die Ehrengäste des 12. Gässli Film Festivals

Mit dem Produzent Thomas Wöbke holt das Gässli Film Festival eine deutsche Filmgrösse nach Basel. Mit seiner Produktionsfirma produzierte er bereits unzählige Filme, welche diverse Preise wie den Deutschen und Bayrischen Filmpreis gewannen. Der Film «Jenseits der Stille» war sogar für den Oscar für den besten fremdsprachigen Film nominiert.
Ergänzt wird Thomas Wöbkes Besuch am 12. Gässli Film Festivals durch das Basler Ausnahmetalent Tim Fehlbaum. Als Absolvent der Hochschule für Fernsehen und Film München schafft sein erstes Filmprojekt nach der Filmschule beeindruckendes: Durch die Unterstützung von Thomas Wöbke gelingt es Fehlbaum sogar die Filmgrösse Roland Emmerich für sein Endzeit-Drehbuch zu begeistern. Mit „Hell“ gewinnt Tim Fehlbaum unter anderem den „Förderpreis Deutscher Film“ und schaffte es am Locarno Film Festival auf die Leinwand. Gemeinsam arbeiten die beiden Gässli-Ehrengäste 2020 gerade an „Haven: Above Sky“, der zum Teil auch in Basel gedreht wurde.


Key Art Design

Mit einer neuen Festivalausgabe hüllt sich das Gässli Film Festival auch in ein neues Gewand: Das diesjährige Key Art Design wurde von Oliver Jauslin und Gianna Heim entworfen.
In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Gestaltung und Kunst FHNW und mit der Unterstützung der DOMS-Stiftung haben 13 Studierende ein eigenes Keyart-Design für das Gässli Film Festival entworfen, von denen das Festivalteam ein Gewinnersujet aussuchen durfte. Das Design von Oliver Jauslin und Gianna Heim hat dabei überzeugt und wird nun offiziell für die 12. Ausgabe des Gässli Film Festivals verwendet.


Nachwuchsförderung im Fokus des Festivals

Im Zentrum des Gässli Film Festivals stehen auch dieses Jahr wieder die verschiedenen Kurzfilmwettbewerbe und erstmals auch der Innovative Storytelling-Wettbewerb, zu denen rekordverdächtige 400 Kurzfilme eingegangen sind. Die Festivaljury und auch das Publikum bestimmen mit, an wen 2020 die heiss begehrten „Basil“-Trophäen verliehen werden.
Für unsere Jungfilmemacher_innen und alle Interessierten wird dieses Jahr der Fokus auf das Thema Mentoring gelegt.
Das Festivalprogramm wirft das Scheinwerferlicht auf die Schwierigkeiten und Möglichkeiten nach der Filmschule. Dazu wird es unter anderem Insights unserer Ehrengäste geben. Das fertige Programm wird Ende Juli auf unserer Website und auf Social Media veröffentlicht.


Covid-19 Konzept

Das Team des Gässli Film Festivals arbeitet zurzeit intensiv an der Ausarbeitung des Sicherheits-Konzepts, damit trotz Corona für alle einen sicheren Film- und Festivalgenuss möglich ist. Um flexibel auf unerwartete Entwicklungen reagieren zu können, wird es eine Sonderausgabe werden. Soviel sei versprochen: Die Stadt und Region Basel soll auch dieses Jahr vom Gässli Charme eingenommen werden – sogar mehr denn je. Dazu arbeiten wir mit Geschäften, Bars und Restaurants zusammen.


Jugendpartizipation: Jungfilmjury gesucht!
Werde Teil einer Film Festival Jury!

Interessierst du dich für Filme und wolltest schon immer einmal Teil einer Filmfestival-Jury sein? Dann ist das deine Chance! Für die diesjährige Ausgabe sucht das Gässli Film Festival eine Nachwuchsjury aus 10 Teilnehmenden bis 21 Jahren. Bewerben kann man sich bis zum 01. Juli 2020.Hier gehts zur Anmeldung:
http://baselfilmfestival.ch/mitmachen.html



12. Gässli Film Festival: Join the Team!
Erlebe das Festival aus nächster Nähe und wird Teil des Teams!

Ohne den ehrenamtlichen Einsatz von unzähligen Personen könnten wir das Gässli Film Festival nie in der Form veranstalten, wie wir es heute kennen. Auch für die diesjährige Festivalausgabe suchen wir wieder Volunteers für die Bereiche Ticketing, VR, Administration, Promotion, Auf- und Abbau und weiteres. Hier gehts zur Anmeldung:
http://baselfilmfestival.ch/mitmachen.html



„Virtual Reality Package“ für Schulklassen und Gruppen - unser neues Satellitenprojekt

Neu wird dieses Jahr die Innovative-Storytelling Ausstellung im Safe im Unternehmen Mitte eröffnet. Das Publikum kann sich auf die neusten VR-Geschichten und -Technologien freuen, die VR-Künstler_innen auf die Vergabe des ersten «Innovative Storytelling»-Basils im Rahmen des diesjährigen Gässli Film Festivals. Auch dieses Jahr können Gruppen, Firmen, Jugendtreffs oder Schulklassen während des Festivals ein „Innovative Storytelling“-Package buchen und mehr über die Hintergründe und Entwicklungen in der VR-Welt erfahren. Dabei können die Teilnehmenden nach einer Präsentation unsere Geräte mit tollem Content ausprobieren.
Hier Gruppe anmelden: vr@vfbbb.ch

Wir freuen uns, nun endlich an die Detailplanung unserer Programmpunkte zu gehen und nach allem Bangen und Hoffen, unser Festival Ende August wieder für Filmemacher_innen und Publikum zu öffnen. Eines der ersten Events zu sein, welches wieder stattfinden kann, erfüllt uns mit grosser Freude. Umso mehr möchten wir unser Publikum ein weiteres Jahr mit Filmen und Insights in die Filmwelt begeistern und mitreissen.

























infoSPAMFILTER@vfbbb.ch
Webseite Gässli Film Festival

Mitglieder zahlen ein ganzes Jahr den halben Kinopreis