Die Magie des Monologs / Kurse & Workshops / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Die Magie des Monologs

Die Magie des Monologs

von: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel; aufgeschaltet am 05.01.2022 11:40

Du willst:
• Monologe erarbeiten, die berühren, bewegen und begeistern
• die Facetten deines emotionalen Fächers massiv erweitern, die Grenzen deines körperlichen Ausdrucks sprengen und die geistige Präsenz deiner Figur in einen absoluten Flow bringen
• das Profil der Persönlichkeitsmerkmale deiner Figuren noch schärfer definieren
• die Vorbereitung und deinen Auftritt systematisch und zuverlässig sichern
• maximale Effizienz und Effektivität durch 40 Jahre Erfahrung nutzen
• In einer sehr kleinen Gruppe von maximal 8 Teilnehmer*innen intensiv lernen

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Wann: Mittwoch 2.2. / 9.2. / 16.2. / 23.2. / 2.3. / 9.3. / 16.3. / 23.3.2022

Zeit: 18.30 bis 21.30 Uhr

Wo: GZ Oerlikon, Saal, Gubelstrasse 10, 8050 Zürich

Öffentlicher Verkehr: Vom Bahnhof Oerlikon sind es rund 4 Minuten zu Fuss zum Kurslokal. Zahlreiche Trams halten an der Translation Sternen Oerlikon.

Parkplätze: Vor dem Gebäude gibt es zahlungspflichtige Parkplätze. In der Regensberg- und Oerlikonerstrasse finden sich in der Regel Parkplätze in der blauen Zone (Parkscheibe).

Wer: Dieser Kurs eignet sich für alle, die mit dem Kursinhalt noch nicht vertraut sind oder diesen auffrischen wollen. Es gibt keine Altersbeschränkung. Der Kursraum ist barrierefrei (Rampe, Lift, Toilette und Kursraum) und somit rollstuhlgerecht.
Anzahl Teilnehmer*innen: Maximal 8 Personen.

Kurssprache: Deutsch

Kursunterlagen: Die Teilnehmer*innen erhalten die Kursunterlagen als PDF.

Teilnahmebestätigung: Eine Teilnahmebestätigung wird auf Wunsch ausgestellt, falls der/die Teilnehmer*in mindestens sechs der acht Lektionen vollständig besucht hat.

Kosten:
1. Die 8 Lektionen zu 3 Stunden kosten CHF 1’095.00 inkl. Kursunterlagen.
2. Der Kursbetrag kann auch in zwei Raten von 2 x CHF 575.85 bezahlt werden (inkl. 5% Ratenzuschlag).

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 40 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:
• t. Theaterschaffen Schweiz t. Professions du spectacle Suisse t. Professioni della spettacolo Svizzera t. Professiuns da teater Svizra
• Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS
• Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Das ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, die Schauspielschule für ganzheitliches Method Acting Schauspiel in Zürich.

mailSPAMFILTER@zes-info.ch
Detaillierte Informationen und Onlineanmeldung