Crashkurs Filmschauspiel Intensivwochenende / Kurse & Workshops / User-Beiträge / Home / 451°F - Filmportal für Filmschaffende

RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Crashkurs Filmschauspiel Intensivwochenende

Crashkurs Filmschauspiel Intensivwochenende

von: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel; aufgeschaltet am 23.05.2022 09:32

Der perfekte Start in dein Filmschauspiel!

Du willst:
• herausfinden, worum es im Filmschauspiel geht
• anhand von Filmbeispielen die Grundlagen des Kameraschauspiels kennen lernen
• dieses Wissen in praktischen Übungen gleich selbst ausprobieren
• eine Szene drehen und gemeinsam mit der Klasse analysieren
• die bewährten Kursunterlagen erhalten
• von 40 Jahren Berufserfahrung profitieren

Dann ist dieser Kurs genau das richtige für DICH!

Und das sagen Teilnehmer*innen (Auswahl):

„Danke … und auch für den wiederum spannenden Kursabend gestern. Es macht mir jedes Mal sehr viel Spass und ich ziehe viel Energie daraus. …, denn ich finde Deinen Unterricht sehr, sehr gut. Vor allem gefällt mir, dass Du Dir, obwohl schon so lange im Geschäft, immer noch vorstellen kannst, dass der Schüler Dinge noch nicht weiss oder beim ersten Mal nicht versteht. Leider ist dies bei vielen anderen Kursen (egal welche Branche) nicht immer der Fall. Da wird mit unverständlichen (deutschen…) Worten um sich geworfen, Sachverhalte kompliziert dargestellt, nur um die Sache interessant zu gestalten. Das ist in Deinen Kursen nicht der Fall. Vielen Dank, es ist einfach purer Spass!“ M.

„Es ist imfall einfach so schön, was ich nur schon bis jetzt alles bei dir lernen und mitnehmen durfte.“ A.

„Die Zusammenarbeit mit Dir hat mir sehr geholfen und gut getan. … Ich danke Dir jetzt schon für Deinen tollen Einsatz und die fortwährende Motivation.“ N.

„Der Kurs ist super, danke Dir auch für Deinen unermüdlichen Einsatz … auf Kameraschauspieler zu trimmen. Man merkt Dir Deine Leidenschaft in jeder Sekunde an.“ D.

„Ich Danke Dir wirklich fest für deine Zeit, deine Geduld und dein Wissen!“ C.

„Deine Kurse finde ich unglaublich lehrreich, auch finde ich es beeindruckend von Deinen eigenen Erfahrungen die passenden Beispiele zu hören. Weil man so viel besser verstehen kann, dass solche Dinge wirklich passieren können.“ C.

„Ich finde Du machst das echt toll und ich kann viel von Dir lernen. :-)“ S.

„Die Kurse mit Dir bereiten mir viel Freude. Ich bin dankbar, habe ich Dich das ZES … gefunden. Freue mich, weiter mit Dir zusammenzuarbeiten.“ M.

„Isch mega gsi hüt Abig. Fühl mich sehr bericheret.“ A.

„Ich möchte sehr gerne weiter deine Kurse besuchen, da es mir sehr viel Spass macht und ich auch merke, dass ich auch als Mensch ein Bisschen gewachsen bin. Du bist einfach so ein toller Lehrer! Du Inspriererst mich jedes Mal und ich konnte sooooo viel von dir lernen! Danke für dein Sein! Besten Dank!“ J.

„Danke auf jeden Fall nochmals für den spannenden Kurs! Ich habe viel gelernt und freue mich darauf, dies möglichst bald auch umzusetzen :-)“ S.

„vielen dank für deinen wunderbaren unterricht und geduld mit mir.“ M.

(Die Testimonials sind aus Datenschutzgründen anonymisiert.) Viele weitere Testimonials auf der Homepage.

Wann: Samstag, 2. Juli und Sonntag, 3. Juli von 10.00 bis 17.00 Uhr.

Wo: ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel, Dorfstrasse 1, 8424 Embrach

Wer: Dieser Kurs eignet sich für Einsteiger*innen und für alle, die Filmschauspiel / Kameraschauspiel / Filmacting kennen lernen wollen. Es gibt keine Altersbeschränkung. Der Kursraum ist über eine Rampe für Rollsthuhlfaherer*innen zugänglich. Maximal 10 Teilnehmer*innen.

Kosten: Der Kurs kostet CHF 445.00. Der Kurs kann auch in zwei Raten zu CHF 234.00 (inkl. 5% Ratenzuschlag) bezahlt werden.

Kursleitung: Marco Hausammann-Gilardi hat 40 Jahre Erfahrung als Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent in Theater, Film und Fernsehen. Er war von 1986 bis 1988 an Strasberg’s Real Stage, bei Ernie Martin (Artistic Director Actor’s Studio Los Angeles) und am Actor’s Studio New York (PO). Seit 1988 unterrichtet er auf dieser Basis und seinen praktischen Berufserfahrungen. Er ist Mitglied folgender Berufsverbände:
• t. Theaterschaffende der Schweiz/Professionnels du spectacle Suisse/Professionisti dello spettacolo Svizzera
• Verband Filmregie und Drehbuch Schweiz ARF/FDS
• Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. VeDRA

Alle weiteren Informationen und das Online-Anmeldeformular auf der Homepage.

Was hält Dich auf? Melde Dich jetzt an. Und Action!

ZES Zentrum für Entwicklung im Schauspiel
40 Jahre Erfahrung in ganzheitlichem Method Acting Schauspiel und Filmschauspiel auf der Basis von Konstantin Stanislavski, Lee Strasberg, Sandford Meisner, Stella Adler, Uta Hagen und Marco Hausammann-Gilardi

mailSPAMFILTER@zes-info.ch
Detaillierte Informationen und Online-Anmeldung