RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

XXY

ARG/E/F 2007, 91 Min., OV/df, Regie: Lucia Puenzo, mit Ricardo Darìn, Valeria Bertucelli, Germán Palacios

XXY

Pressetext

Die Natur macht uns zu Mann oder Frau ... oder beidem zugleich.
Alex ist fünfzehn – und trägt ein grosses Geheimnis in sich.
Aufgrund einer seltenen Laune der Natur ist sie beides: Junge und Mädchen.

Alex’ Eltern sind mit ihr aus Buenos Aires nach Uruguay gezogen, weg vom Geschwätz der Leute. Aber auch an diesem wilden, abgelegenen Küstenstreifen sehen sie sich schnell der gleichen Intoleranz gegenüber: bald tauchen neue Gerüchte auf. Aber alles, was Alex für den Moment möchte ist, dass die Dinge gleich bleiben. Keine Medikamente mehr, keine Umzüge, keine neuen Schulen. Ihr Körper überfordert sie zunehmend. Als ein befreundeter Chirurg mit seiner Familie zu Besuch kommt, stellen sich plötzlich neue Fragen. Zudem übt Alex auf dessen Sohn Alvaro eine ganz besondere Faszination aus…
(Xenix Film)

Kritiken

National International
- zueritipp.ch - Stephen Holden in movies.nytimes.com
- Thomas Hunziker in filmblog.ch - Michael Kienzl in critic.de
- Irene Genhart in independent-pictures.ch - Linus Reingen in moviemaze.de
- der-andere-film.ch - Joachim Kurz in kino-zeit.de
Offizielle Website Verleiher
xxylapelicula.puenzo.com/main.html Xenix Film

Plakat bei Xenix Film kaufen