RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

X+Y

UK 2014, 111 Min., E/df, Regie: Morgan Matthews, mit Asa Butterfield, Sally Hawkins, Eddie Marsan

X+Y

Nathan hat ein besonderes Talent. Der schüchterne Junge liebt den Umgang mit Zahlen. Auch seine fürsorgliche Mutter erkennt: der Junge ist ein Mathegenie. Unterstützt, gefördert und betreut von seinem unkonventionellen Lehrer und Mentor, Mr. Humphreys, bringt ihn seine Begabung für Mathematik an die Spitze des britischen Teams, das an der Internationalen Mathematik-Olympiade antritt.

Gemeinsam mit anderen Mannschaftskollegen geht es schliesslich nach Taiwan zum Wettkampf. Während die Logik der Zahlen für Nathan keinerlei Problem darstellt, wird er zwischenmenschlich vor einige Herausforderungen gestellt. Plötzlich Teil eines ambitionierten Teams zu sein, ist für den Aussenseiter eine völlig neue Erfahrung und die Reise nach Taiwan wird sein Leben für immer verändern. Nicht zuletzt, weil er sich dort ausgerechnet in seine chinesische Wettkampfgegnerin verliebt.

Mit seinem neuen Film begeisterte Regisseur Morgan Matthews (zweifacher BAFTA-Gewinner) an zahlreichen Festivals das Publikum. Der Film erzählt die wahre und rührende Geschichte der Beziehung einer Mutter (gespielt von der mehrfach ausgezeichneten Schauspielerin Sally Hawkins, bekannt aus „Happy-Go-Lucky“ und „Blue Jasmine“) zu ihrem hochbegabten, autistischen Sohn (gespielt von Asa Butterfield).
(Text: Praesens)

Get the Flash Player to see this player.

Kritiken

National International
- Reto Baer für srf.ch - Joe Leydon für variety.com
  - Leslie Felperin für theguardian.com
  - Nikola Grozdanovic für indiewire.com
Verleiher
Praesens

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.