RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

The Assassin

TW/HK 2015, OV/df, 105 Min., Regie: Hsiao-Hsien Hou, mit Qi Shu

The Assassin

China im neunten Jahrhundert. Nach Jahren kehrt Nie Yinniang als perfekt ausgebildete Auftragskillerin in ihre Heimat zurück.

Sie ist darauf spezialisiert, gesetzesuntreue Politiker aus dem Weg zu schaffen. Nun soll sie den Gouverneur Tian Jian töten. Sie zögert, denn dieser ist kein Fremder - ganz im Gegenteil: Tian und Nie hätten einst fast geheiratet, doch politische Intrigen verhinderten die Ehe. So steht die junge Frau vor einer schwierigen Entscheidung: Entweder sie unterwirft sich dem Berufs-Ehrenkodex und bringt den Mann um, den sie liebt. Oder sie folgt ihren Gefühlen und wagt das Unerhörte...

Bilder zu kreieren, die mehr sagen als tausend Worte: Das ist die Meisterschaft, die der Taiwanese Hou Hsiao-Hsien perfekt beherrscht. In seinem neuen Film spielt er mit Martial-Arts-Elementen und erzählt dabei von einer unerfüllten Liebe im Spannungsfeld von Gegenwart und Vergangenheit. «The Assassin» ist ein emotionaler, visuell überwältigender Film von hypnotischer Schönheit, für den Hou Hsiao-Hsien in Cannes als bester Regisseur ausgezeichnet wurde.
(Pressetext: Filmcoopi)

Kritiken

National International
- Urs Arnold für cineman.ch - Mark Kermode für theguardian.com
- Till Brockmann für filmbulletin.ch - Robbie Collin für telegraph.co.uk
- Christoph Schelb für outnow.ch - Geoffrey Macnab für independent.co.uk
- Urs Arnold für cineman.ch - Kong Rithdee für bangkokpost.com
   
Verleiher
Filmcoopi

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.