RUBRIKEN

KINO

UNTERSTÜTZE UNS

Damit wir das Projekt 451° Filmportal aufrecht erhalten können, sind wir auf deine Spende angewiesen. Vielen Dank!

PARTNER

Sweet Country

AU2017, OV/df, 112 Min., Regie: Warwick Thornton, mit Sam Neill, Hamilton Morris, Thomas M. Wright, Anni Finsterer, Bryan Brown

Sweet Country

Filmkritik von Michael Pekler

Grelles Sonnenlicht blendet die Augen, rote Erde und einzelne, verstreute Büsche bestimmen die karge Landschaft. Hin und wieder durchqueren Verfolgte und ihre Verfolger einen kleinen Wald. Einmal gelangen sie auf ihrer Flucht sogar zu einer Wasserstelle, doch die erweist sich als Hinterhalt. Dieses Land ist nicht schön und erhaben, es ist feindlich und tödlich: Ein kleiner Haufen Aborigines wehrt sich in einer engen Schlucht verzweifelt gegen die weissen Eindringlinge.

Später, mitten in einer schneeweissen Sandwüste, stellt sich der Aborigine Sam Kelly in einem Moment der Gnade seinem letzten verbliebenen Jäger. Tagelang hat Sergeant Fletcher ihn und seine Frau erbarmungslos verfolgt. Hier könnte die Hetze nun ein Ende finden, doch in Sweet Country ist dieser Showdown so anders wie das Land, in dem er sich ereignet.
Weiter zum ganzen Artikel auf Filmbulletin

Kritiken

National International
- Gianluca Izzo für outnow.ch - Guy Lodge für variety.com
- Irina Blum für cineman.ch - David Rooney für hollywoodreporter.com
- Tobias Sedlmaier für nzz.ch - Alan Zilberman für washingtonpost.com
  - Glenn Kenny für rogerebert.com
   
Verleiher
Praesens

Kommentare

Um deine Meinung publizieren zu können, musst du dich anmelden oder - als Neuabonnent - registrieren.